Abo
  • Services:

Sharepoint Server 2010 als öffentliche Beta verfügbar

Finale Version im ersten Halbjahr des Jahres 2010

Zur PDC 09 hat Microsoft auch den Sharepoint Server 2010 erstmals einer breiten Masse zur Verfügung gestellt. Wer den Server ausprobieren möchte, braucht allerdings ein 64-Bit-Testsystem.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie versprochen hat Microsoft die Betaversion des Sharepoint Server 2010 der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Mit dem Server kann es ein Administrator Office-Nutzern ermöglichen, besser gemeinsam zu arbeiten. Dazu stellt der Server unter anderem Wikis und Workflows bereit.

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Sharepoint 2010 verspricht zudem eine erneuerte Oberfläche. Auch viele Neuerungen von Office 2010 werden durch den Sharepoint Server 2010 unterstützt. Wer den Server installieren will, muss gewisse Mindestvoraussetzungen erfüllen: So sind ein 64-Bit-Prozessor, mindestens 4 GByte RAM sowie die 64-Bit-Version des Windows Server 2008 Standard mit dem zweiten Service Pack vonnöten.

Der Sharepoint Server 2010 soll in der ersten Hälfte des Jahres 2010 auf den Markt kommen. Wer die Beta ausprobieren möchte, findet sie unter sharepoint2010.microsoft.com zum Download. Auch Office 2010 wurde als Betaversion veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 216,50€

Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /