• IT-Karriere:
  • Services:

Drittes Studio für Call of Duty

Activision soll 200 Millionen US-Dollar in Modern Warfare 2 investiert haben

200 Millionen US-Dollar: So viel hat Activision Blizzard angeblich in Modern Warfare 2 investiert. Der Einsatz hat sich angesichts der bisherigen Verkaufszahlen rentiert - so sehr, dass nun wohl ein drittes Entwicklerstudio für die Marke produziert. Auch MMO-Pläne scheint der Publisher zu reaktivieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang arbeiten zwei Entwicklerteams an Spielen für die Reihe Call of Duty: Infinity Ward ist derzeit für die in aktuellen Szenarien angelegten Ausgaben mit gerader Ziffer - also Call of Duty 6 - und dem Zusatz "Modern Warfare" zuständig. Treyarch programmiert die Serienbeiträge mit ungeraden Ziffern und dem Hintergrund Zweiter Weltkrieg - zuletzt Call of Duty: World at War. So schafft es Activision Blizzard, ein Call of Duty pro Jahr zu veröffentlichen. Der Ausstoß dürfte demnächst steigen, denn laut einem Bericht der LA Times hat der Publisher jetzt ein drittes Studio angeheuert, das für die Serie entwickelt. Über das Szenario, Termine oder Namen liegen noch keine Informationen vor. Angeblich gibt es zudem erneut Überlegungen, auf Basis der Reihe ein Massively Multiplayer Onlinespiel beispielsweise auf Abonnentenbasis zu machen.

 

Die LA Times will auch Insiderinformationen über die Produktionskosten des Spiels haben. Angeblich hat die eigentliche Entwicklung rund 40 bis 50 Millionen US-Dollar gekostet. Insgesamt habe Activision Blizzard mitsamt den Aufwendungen für Marketing, PR und Vertrieb um die 200 Millionen US-Dollar in den Titel investiert. Das Risiko scheint sich gelohnt zu haben: Allein in den ersten fünf Tagen nach Verkaufsstart hat das Unternehmen weltweit nach eigenen Schätzungen rund 550 Millionen US-Dollar an Umsatz erzielt; Stückzahlen nennt der Publisher diesmal nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Bestpreis)
  2. 1.099€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  4. 399,99€

Johnny Cache 23. Nov 2009

Genau das versuchen sie zu verhindern. Wäre ja noch schöner wenn sich die Leute länger...

F.W.Steineimer 20. Nov 2009

Ja, ja, die gewinnorientierten Unternehmen. Selber die Globalisierung zu ihren Gunsten...

admin 19. Nov 2009

das sieht google anders :)

toomee 19. Nov 2009

Als totaler Gelegenheitsspieler habe ich für MW2 ca. 8h auf der leichtesten Stufe...

Welteneroberer 19. Nov 2009

Es wird einfach Zeit, dass sich mal jemand richtig Mühe gibt ein Shooter MMO auf die...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /