Abo
  • Services:

22 Zoll großes Display mit IPS-Panel von LG

Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln

LG hat mit dem W2220P ein Display vorgestellt, das mit einem IPS-Panel ausgerüstet ist. Die Blickwinkelstabilität liegt bei 178 Grad. Damit soll das Display auch für Grafikanwendungen gut geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung des 16:10-Displays W2220P liegt bei 1.920 x 1.200 Pixeln. Es erreicht nach Angaben des Herstellers ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und eine Helligkeit von bis zu 300 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionszeit für den Grauwechsel beziffert LG mit 5 Millisekunden.

Stellenmarkt
  1. rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz
  2. Landeshauptstadt München, München

Neben zwei HDMI-Eingängen ist das Gerät mit einem DVI-D-Eingang sowie einem VGA-Anschluss ausgestattet. Dazu kommt ein Kopfhörerausgang. Das Netzteil ist in das Display integriert.

Den Strombedarf gibt LG mit 40 Watt an, im Stand-by-Modus liegt er bei 1 Watt. Auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist, zieht es Strom - einen richtigen Netztrennschalter gibt es nicht. Durch die VESA-Standardbohrungen kann das Display mit einer entsprechenden Halterung an der Wand oder an einem Schwenkarm befestigt werden.

Der Display-Standfuß lässt Neigungswinkel von 25 Grad nach oben und 5 Grad nach unten sowie nach rechts und links jeweils um 150 Grad zu. Außerdem kann die Displayfläche um 90 Grad nach oben ins Hochformat gedreht werden.

Der W2220P von LG soll ab Dezember 2009 für rund 270 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  2. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  3. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)
  4. 35,99€

Wunderbar 19. Nov 2009

Auf meine Anfrage bei LG bzgl. dieses Monitors (mich hat das auch alles sehr...

Venki 19. Nov 2009

Ich dachte, dass wäre eher so was wie Farbraum, Möglichkeit zur Hardware-Kalibrierung, 10...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /