Abo
  • Services:

Casios Kamera EX-G1 darf herunterfallen und tauchen

Wasser- und staubdichte Kompaktkamera mit rund 2 cm Gehäusetiefe

Casios EX-G1 ist eine Kompaktkamera, die auch eine unsanfte Handhabung verzeiht. Sie ist stoß-, wasser- und staubsicher. Dennoch ist sie im Vergleich zu anderen Modellen dieser Art mit 2 cm Tiefe recht dünn.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Casio EX-G1 besitzt ein innen liegendes Zoomobjektiv mit einer Kleinbildbrennweite von 38 bis 114 mm bei Anfangsblendenöffnungen von F3,9 und F5,4. Die Auflösung des 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensors liegt bei 12,1 Megapixeln. Die Empfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 3.200. Das 2,5 Zoll große Display kommt auf eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. E. M. Group Holding AG, München, Wertingen bei Augsburg

Mit Hilfe der Intervallaufnahme-Funktion kann der Fotograf in einem vorher festgelegten Zeitraum automatisch Standbilder und Filme machen. Das Aufnahmeintervall lässt sich zwischen 10 Sekunden und 3 Minuten einstellen, die Aufnahmenzeit für Filme kann auf 3, 10, 20 oder 30 Minuten eingestellt werden.

Die Kamera soll mehrfache Stürze aus einer Höhe von 2,13 m überleben und ist bis zu drei Meter wasserdicht. In dieser Tiefe darf sie sich pro Tauchgang eine Stunde lang aufhalten. Danach muss sie erst wieder trocknen, bevor sie wieder tauchen darf. Außerdem ist die EX-G1 staubdicht und kann bis zu Temperaturen von minus 10 Grad Celsius verwendet werden.

Das Gehäuse besteht aus zwei Lagen. Die äußere Hülle besteht aus Edelstahl, die innere aus Polycarbonat, das mit Fiberglas verstärkt wurde. Die Kamera kann mit einem kleinen Karabinerhaken an der Kleidung oder am Rucksack befestigt werden. Die Trageriemenhalterung ist aus Zinkdruckguss gefertigt. Das Speicherkartenfach wird mit einem Drehriegel verschlossen. Außerdem werden zwei abnehmbare Prallschutzelemente mitgeliefert.

Die Casio filmt mit 848 x 480 Pixeln oder 640 x 480 Pixeln jeweils mit 30 Bildern pro Sekunde. Die Daten werden auf eine microSD-Speicherkarte geschrieben. Das Gehäuse misst 103,5 x 64,2 x 19,9 mm. Mit Akku wiegt die Kamera rund 154 Gramm.

Die Casio Exilim G EX-G1 soll ab Ende Januar 2010 für rund 350 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. jetzt bei Apple.de bestellbar

Stingrey 19. Nov 2009

Von euch war wohl noch keiner Schnorcheln oder? Man kann beim schnorcheln auch die Luft...

ad (Golem.de) 19. Nov 2009

Ganz einfach - das ist ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, verursacht durch eine Ameise...

Adminator 19. Nov 2009

Ich gebs zu, ich hab als Jugendlicher (durch zu viel Casio G-Shock Uhren im Schaufenster...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /