Abo
  • Services:
Anzeige

Knoppix 6.2 erschienen

Linux-Live-Distribution mit aktueller Software

Klaus Knopper hat die Linux-Distribution Knoppix in der Version 6.2 veröffentlicht. Die CD-Variante verwendet den Lxde-Desktop und bringt eine komplette Arbeitsumgebung mit. Die DVD-Version enthält zusätzlich die Desktops KDE und Gnome.

In der aktuellen Linux-Live-Distribution Knoppix 6.2 wurde der Kernel in der Version 2.6.31.6 eingebaut, für die grafische Umgebung sorgt X.org 7.4. Der Standarddesktop Lxde 4.2 (Lightweight X11 Desktop Environment) spart Platz und Ressourcen. Dadurch fanden auf der CD zusätzlich das komplette Büropaket Openoffice.org 3.1.1 und die Virtualisierungssoftware Virtualbox OSE 3.0.10 Platz. Als Browser dient Iceweasel 3.5.5, und als Instant Messenger Pidgin 2.4.3. Um Mails kümmert sich Icedove 2.0.0.22. Für die Video- und Audioausgabe ist Mplayer und für die Bildbearbeitung Gimp 2.6.7 zuständig.

Anzeige

In der DVD-Version kommen noch die Desktops Gnome 2.28 und KDE 4.3.2 hinzu, die wahlweise per Cheatcodes am Bootprompt gestartet werden. Zu den Programmen, die auf der CD-Version zu finden sind, gesellen sich unter anderem die PIM-Software 2.28, das Layoutprogramm Scribus 1.3.3 und die Musikverwaltung Amarok 2.2.1.

Mit dem schlanken Desktop Lxde und dem parallelisierten Start bootet Knoppix deutlich schneller als seine Vorgänger. Die Persistenzdatei, in der im Live-Modus persönliche Einstellungen und Daten permanent auf Datenträgern abgelegt werden können, lässt sich jetzt verschlüsseln. Knoppix verwendet Debian-Repositories und bringt den Paketmanager apt-get samt grafischem Frontend Synaptic mit. Knoppix verwendet Debian-Pakete aus den Zweigen Testing und Unstable.

Auch diesmal liegt Knoppix als Adriane-Ausgabe vor, dessen Desktop 1.2 mit seiner Sprachausgabe den Rechner für Blinde und Sehbehinderte zugänglich macht. Alle Versionen liegen in deutscher und englischer Sprache zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Knuth 15. Feb 2010

Also hab Knoppix 6.2 vor 4 Wochen runter geladen. Und mal getestet. Zuvor nur Win2K und...

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Ich meinte schon die Screenshots mit LXDE. Die sehen KDE-like aus. ^^

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Der Kaiser! 19. Nov 2009

Immer diese Russen.. Reicht nicht das sie den Weltraum kaputt gemacht haben.. <.<



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. täglich neue Deals
  3. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    SchreibenderLeser | 06:46

  2. Skype ist nicht gleich Skype

    SchreibenderLeser | 06:43

  3. Ohje, wer da jetzt alles mithört

    SchreibenderLeser | 06:40

  4. Re: Analog ist Trumpf

    SchreibenderLeser | 06:32

  5. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    SchreibenderLeser | 06:29


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel