Abo
  • Services:

Neues Activision-Studio hat "Game of the Year"-Ambitionen

Junges Entwicklerstudio steht unter der Leitung von EA-Branchenveteranen

Sledgehammer Games, ein neues Entwicklerstudio von Activision, legt die Messlatte hoch: Einer der Chefs spricht gleich zum Unternehmensstart davon, man wisse, wie ein "Game of the Year"-Titel entstehe.

Artikel veröffentlicht am ,

So sieht es jenseits der Bilanzzahlen aus, wenn in einer Branche eine Wachablösung stattfindet: An dem Tag, an dem der lange Jahre größte Spielehersteller Electronic Arts das Aus für die Pandemic Studios bekanntgibt, kündigt Activision Blizzard - die aktuelle Nummer eins der Branche - die Gründung eines neuen Entwicklerteams namens Sledgehammer Games an. Dass dessen Chefs, Glen A. Schofield und Michael Condrey, auch langjährige EA-Mitarbeiter waren, macht die Pille für den früheren Branchenprimus wohl noch bitterer.

Stellenmarkt
  1. next.motion OHG, Leipzig, Gera
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

"Wir wissen, was nötig ist, um einen Spiel-des-Jahres-Titel zu entwickeln, und wir wissen auch, dass dieses Programm die Unterstützung eines großen Publishers benötigt, damit es ein Erfolg wird", sagte Glen A. Schofield. Gemeinsam mit Condrey hat er bei EA zuletzt am Actionspiel Dead Space gearbeitet.

An welchen Projekten die Entwickler bei Sledgehammer konkret arbeiten, gibt Activision Blizzard noch nicht bekannt; Spekulationen zufolge sollen sie auf einer etablierten Marke von Activision basieren. Derzeit sucht das Team über die Jobseite des Publishers weitere Mitarbeiter. Die sollten sich vor ihrer Bewerbung allerdings über ihren möglichen neuen Arbeitgeber im Klaren sein: Unternehmenschef Bobby Kotick legt vor allem Wert auf Rendite und ist stolz darauf, 'den Spaß aus der Entwicklung von Videospielen' vertrieben zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€
  4. 55,11€ (Bestpreis!)

EPIX 18. Nov 2009

Haha lol Modern Warefare online, in dem sich 2 partien auf der ganzen weltkugel...

boing 18. Nov 2009

irgetnwie wird acitvision immer schlimmer. erst kaufen the blizz auf und machen dem user...

Jurastudent 18. Nov 2009

Dann müsst ihr die Konsumenten mit euren Produkten überzeugen und nicht bloss die...

vollprolet 18. Nov 2009

lol :D sehe es ein.

HYPER HYPER 18. Nov 2009

verdammmich ... ich finde hypes relativ egal ... massenmedien konsumiere ich sogut wie...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    •  /