Abo
  • Services:

Burda steigt groß bei Xing ein

Neuer Hauptaktionär hält 25,1 Prozent der Aktien

Burda übernimmt 25,1 Prozent der Aktien von Xing und wird damit neuer Hauptaktionär des Unternehmens. Burda zahlt rund 48,2 Millionen Euro für das Aktienpaket.

Artikel veröffentlicht am ,

Hubert Burda Media erwirbt über seine Tochter Burda Digital insgesamt 1.323.041 Xing-Aktien von Cinco Capital und verfügt damit über 25,1 Prozent der Anteile an dem Unternehmen. Damit ist Burda zugleich der größter Aktionär der börsennotierten Gesellschaft.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Verleger Hubert Burda bezeichnet die Beteiligung als einen "wichtigen Schritt im Zuge des Ausbaus der digitalen Aktivitäten des Unternehmens", die 41 Unternehmen umfassen. Dazu gehören Chip, Computeruniverse.net, Cyberport und die Tomorrow-Focus-Gruppe unter anderem mit Holidaycheck, aber auch Glam Media, Gameduell und Zooplus.

Xing betreibt das gleichnamige europäische Online-Business-Netzwerk mit mehr als 8 Millionen Mitgliedern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 111€

AlecTron 18. Nov 2009

Na wir sehen das vielleicht auch total falsch. Eine solch dröge Community, in der man...

Siga398742927 18. Nov 2009

Ok. Danke. Hat geklappt. Irgendwie hatte ich das übersehen oder vermutlich mir bisher...

XXL 18. Nov 2009

und wo steht geschrieben dass du bei XING mitmachen musst?

Sven Meyer 18. Nov 2009

Ich habe noch nie eine einzige Spam-Mail von oder über Xing bekommen - und ich bin dort...

Korrekturdienst 18. Nov 2009

Nein, kein P sondern ein p ;)


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /