• IT-Karriere:
  • Services:

Burda steigt groß bei Xing ein

Neuer Hauptaktionär hält 25,1 Prozent der Aktien

Burda übernimmt 25,1 Prozent der Aktien von Xing und wird damit neuer Hauptaktionär des Unternehmens. Burda zahlt rund 48,2 Millionen Euro für das Aktienpaket.

Artikel veröffentlicht am ,

Hubert Burda Media erwirbt über seine Tochter Burda Digital insgesamt 1.323.041 Xing-Aktien von Cinco Capital und verfügt damit über 25,1 Prozent der Anteile an dem Unternehmen. Damit ist Burda zugleich der größter Aktionär der börsennotierten Gesellschaft.

Stellenmarkt
  1. m3connect GmbH, Aachen
  2. AssetMetrix GmbH, München

Verleger Hubert Burda bezeichnet die Beteiligung als einen "wichtigen Schritt im Zuge des Ausbaus der digitalen Aktivitäten des Unternehmens", die 41 Unternehmen umfassen. Dazu gehören Chip, Computeruniverse.net, Cyberport und die Tomorrow-Focus-Gruppe unter anderem mit Holidaycheck, aber auch Glam Media, Gameduell und Zooplus.

Xing betreibt das gleichnamige europäische Online-Business-Netzwerk mit mehr als 8 Millionen Mitgliedern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 für 14,80€, Die Sims 4 Nachhaltig Leben für 28,99€, Die Sims 4 Tiny Houses...
  2. (-5%) 9,49€
  3. 27,49€

AlecTron 18. Nov 2009

Na wir sehen das vielleicht auch total falsch. Eine solch dröge Community, in der man...

Siga398742927 18. Nov 2009

Ok. Danke. Hat geklappt. Irgendwie hatte ich das übersehen oder vermutlich mir bisher...

XXL 18. Nov 2009

und wo steht geschrieben dass du bei XING mitmachen musst?

Sven Meyer 18. Nov 2009

Ich habe noch nie eine einzige Spam-Mail von oder über Xing bekommen - und ich bin dort...

Korrekturdienst 18. Nov 2009

Nein, kein P sondern ein p ;)


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Coronavirus: Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt
Coronavirus
Die weltweite 5G-Verschwörung erklärt

5G erzeugt weder Corona noch ist es Teil einer Verschwörung. Doch Bedenken zu neuen Frequenzbereichen einfach zu ignorieren, ist zu einfach.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Telekom, Vodafone Wenn LTE schneller als 5G ist
  2. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  3. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

    •  /