Abo
  • Services:

Opera Mobile 10 für Windows Mobile zum Download

Mobiler Browser mit Schnellwahl, Tabbed-Browsing und Opera Turbo

Opera hat eine Betaversion seines mobilen Browsers Opera Mobile 10 für Windows Mobile veröffentlicht. Die mobile Variante soll sich dabei in Aussehen und Verhalten an die Desktopversion von Opera 10 beziehungsweise die Opera Mini 5 Beta anlehnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Opera 10 will der norwegische Browserhersteller das Bild der Zusammengehörigkeit seiner Produkte stärken und präsentiert Opera diese in einem zunehmend einheitlichen Erscheinungsbild über die verschiedenen Plattformen hinweg. So wartet auch die Beta von Opera Mobile 10 für Windows Mobile mit Opera-typischen Funktionen wie Schnellwahl, Tabbed-Browsing, Passwortmanager und der serverseitigen Komprimierungstechnik Opera Turbo auf.

 

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Die Oberfläche von Opera Mobile 10 haben die Norweger nach eigener Einschätzung "von allem befreit, was entbehrlich ist". Zudem wurde die Schnellwahl integriert, die als persönliches Inhaltsverzeichnis dient und dafür sorgt, dass Opera beim Starten mit den jeweils bevorzugten Websites grüßt. Darüber hinaus unterstützt Opera 10 Mobile die Navigation per Touchscreen oder Tastenfeld und das Speichern von Bildern aus dem Web auf dem eigenen Telefon.

Da die Basis von Opera Mobile 10 der des Desktoppendants entspricht, soll der mobile Browser mit hoher Kompatibilität aufwarten.

Die aktuelle Beta von Opera Mobile 10 für Windows Mobile kann unter opera.com/mobile oder m.opera.com/mobile kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149€ (Bestpreis!)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt

Lukas Berlin 18. Nov 2009

habe mir vorhin das ding mal installiert (htc touch pro). aber sobald ich versuche eine...

pinguinwelpe 18. Nov 2009

kommt da was? geht da was? @Siga weiss du da was? Opera Mini geht ja. Ich suche nach...

WinMo4tw 18. Nov 2009

Höchstwahrscheinlich nicht. ;)

Augveilchen 18. Nov 2009

War gestern abend um 22:30 ne Runde spazieren, Pocketpc dabei und hab einfach mal geguckt...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /