Abo
  • IT-Karriere:

Test: Radeon 5970 mit Rekorden bei Leistung und Preis

Leistungsaufnahme

Nahmen die ersten Radeon-4000-Karten auch mit einer GPU noch rund 90 Watt auf, ohne dass ein Spiel lief, so hat AMD dies mit der Serie 5000 gründlich überarbeitet. Auch mit zwei GPUs sind es bei der 5970 nur 42 Watt nach Angaben des Herstellers - das ist aber immer noch mehr als die meisten Notebooks unter Last benötigen. Dennoch ist die 5970 damit die sparsamste Doppel-GPU-Karte, die derzeit erhältlich ist.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam

Sparsam auf dem Desktop
Sparsam auf dem Desktop
Unter Last mit 3DMark Vantage braucht das Gesamtsystem aber schon 320 Watt und beim GPU-Quälgeist Furmark 369 Watt. Auch diese Werte liegen aber noch unter einer GTX-295 und einer 4870 X2, die mit 461 Watt in diesem Test bisher den traurigen Negativrekord hält.

Furmark für maximalen Strom
Furmark für maximalen Strom
Diese Werte lassen sich aber durch Übertaktung in die Höhe treiben. Für Tester stellte AMD kurzfristig sogar ein kleine Tool bereit, mit dem sich an den Spannungen der GPUs herumspielen lässt - unsere 5970 reagierte darauf aber mit Bluescreens. Ob das Programm öffentlich zugänglich gemacht wird oder man sich mit inoffiziellen Programmen von Drittherstellern behelfen muss, steht noch nicht fest.

 Test: Radeon 5970 mit Rekorden bei Leistung und PreisTest: Radeon 5970 mit Rekorden bei Leistung und Preis 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

MasterMaster 31. Mär 2010

Haha mit PC bist du in punkto steuerung jeder konsole welten überlegen. du speilst wohl...

fulutsch 23. Nov 2009

Es wird immer einen riesigen Grund geben, weshalb ich niemals auf meinen PC verzichten...

Der Freund 22. Nov 2009

Das mit dem Weg liegt sicherlich an den Polygonen: Je unebener die Oberfläche, desto mehr...

UltraDau... 20. Nov 2009

Stell dich nicht so blöd an. 2. Partition mit W7 und ab geht die Post. Ideologische...

Kabelsalat 20. Nov 2009

Im PowerPC lässt die sich aber sicher auch Einbauen, womit dann auch Apple User bedient...


Folgen Sie uns
       


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

      •  /