Abo
  • Services:

22-Zoll-Display mit TN-Panel und LED-Hintergrundbeleuchtung

NEC will mit niedrigem Stromverbrauch punkten

NEC hat mit dem Multisync EA222WMe ein Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung vorgestellt, das mit einem preiswerten TN-Panel ausgerüstet ist. Der 22-Zoll-Bildschirm soll durch seinen niedrigen Energiebedarf punkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vom Multisync EA222WMe wurden erstmals im September 2009 Eckdaten bekannt, doch damals standen nur wenige technische Informationen zur Verfügung. Das 22-Zoll-Display erreicht eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter bei einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln. Das TN-Panel bietet Einblickwinkel von 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Der Strombedarf im Betrieb soll bei 26 Watt liegen und bei 0,5 Watt im Stand-by-Modus.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt nicht über Röhren, sondern LEDs. Das Kontrastverhältnis beziffert NEC mit 1.000:1 und die Reaktionszeit für den Grauwechsel wird mit 5 Millisekunden angegeben.

NECs neues Display misst die Umgebungshelligkeit und passt die Helligkeit des Panels entsprechend an. Dadurch soll der durchschnittliche Strombedarf weiter gesenkt werden. Das Display ist neig- und schwenkbar. Außerdem kann es hochkant gedreht und in der Höhe um 110 mm verstellt werden.

Der Multisync EA222WMe ist mit zwei Lautsprechern ausgerüstet und bietet neben VGA auch einen DVI-D-Anschluss sowie einen Displayport-Eingang.

Der NEC Multisync EA222WMe soll ab Dezember 2009 in den Gehäusefarben Schwarz sowie in Silber mit Weiß zum Preis von 322 Euro angeboten werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Amanda B. 18. Nov 2009

Naja... für dynamischen Kontrast wäre es dann wiederum sehr wenig. Aber ich verstehe was...

qirqpowoeir 18. Nov 2009

Schon mal DVI Dual- und Single-Link gehört? Dann schaut mal da nach Ihr genazen Full-HD...

Replay 18. Nov 2009

*LOL* YMMD Hart aber sehr treffend ausgedrückt :)

434343 18. Nov 2009

Da spricht der Fachmann! "und bietet neben VGA auch einen DVI-D-Anschluss sowie einen...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /