Abo
  • Services:

Spieletest: Assassin's Creed 2 - Mord auf Italienisch

Die deutsche Version ist aufwendig lokalisiert, allerdings wirkt die Synchronisation nicht sehr italienisch - dadurch geht viel Flair verloren. Wer mag, kann zumindest auf der Playstation 3 auch mit italienischer Sprache und deutschen Untertiteln antreten; eine englische Tonspur ist dort selbstverständlich auch enthalten. Ob diese Möglichkeit auch auf der Xbox 360 geboten wird, war zum Testzeitpunkt noch unklar.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Assassin's Creed 2 ist ab 19. November 2009 für Playstation 3 und Xbox 360 verfügbar und kostet rund 60 Euro. Im 1. Quartal 2010 soll nach Angaben von Ubisoft eine Version für Windows-PC folgen. Hierzulande erscheint das Spiel ungeschnitten - die Bluteffekte sind zwar deaktiviert, lassen sich aber jederzeit ohne Probleme einschalten. Die USK hat dem Programm eine Freigabe ab 16 Jahren erteilt.

Fazit

Es dauert erstaunlich lang, bis Assassin's Creed 2 in Fahrt kommt. Die ersten ein bis zwei Stunden sind ganz schön langweilig für so eine Großproduktion. Aber dann bekommt der Spieler als Ezio immer mehr Möglichkeiten, die Handlung gewinnt an Tiefe und Dramatik und irgendwann ist es dann so weit: Echtwelt tschüss, ab in die Renaissance. Ubisoft hat es tatsächlich geschafft, so gut wie alle Schwachstellen des Vorgängers auszubessern. Insbesondere Hauptmissionen und Zusatzaufträge bieten mehr als genug Abwechslung und Spannung.

Vor allem aber die Spielewelt entfaltet ungeheuere Faszination. Es ist toll, mal eine andere Umgebung entdecken zu können als die sonst gängigen Fantasyszenarien, außerdem machen die Hüpf- und Kletterpartien über den Dächern von Florenz und Venedig auch wegen der erstklassigen Steuerung richtig Spaß. Kleiner Schwachpunkt: Einige Grafiken wirken nicht mehr zeitgemäß. Das betrifft in erster Linie die Zwischensequenzen und das flache Land, während die Städte - trotz gelegentlicher Darstellungsfehler etwa von Schatten - atemberaubend aussehen.

 Spieletest: Assassin's Creed 2 - Mord auf Italienisch
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

The Howler 25. Nov 2009

Vermutlich rundenbasiert hat jeder abwechselnd einen Schlag ausführen dürfen, bis einer...

Trollgo 20. Nov 2009

Die wurden auch von den Bestochen. Die haben auch zB. Computerbild Spiele versucht zu...

spanther 18. Nov 2009

Ja! Stalker hat genauso wie Fallout3 Interaktionen mit NPC's, Handel etc.! Stalker ist...

tester22 18. Nov 2009

Mass Effect ist ein mieses Spiel ohne Atmosphäre.

Markimark 18. Nov 2009

15. sind immer Platzhalter


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /