Typhoon wiederbelebt - auch mit USB-3.0-Hardware

PC live übernimmt Hardwaremarke mit wechselhafter Vergangenheit

Noch vor Jahresende wird es wieder Hardware unter der Marke Typhoon geben. Dahinter steckt der neue Markenbesitzer und Distributor PC live.

Artikel veröffentlicht am ,

Der deutsche Distributor PC live startet mit der übernommenen Marke Typhoon eine neue Abteilung. Zu PC live gehört über eine Tochtergesellschaft auch die Zubehörmarke X4-Tech.

Stellenmarkt
  1. IT-Techniker - Technischer Support & Service (m/w/d)
    JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  2. Datenbank-Entwickler (m/w/d)
    DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg (Luxemburg)
Detailsuche

Auch das neue Typhoon soll sich um Zubehör für PCs und Notebooks drehen. Grafikkarten werden nicht mit dabei sein, stattdessen Mäuse, Tastaturen und sonstige Peripheriegeräte.

PC live setzt zum Typhoon-Neustart vor allem auf USB-3.0-Hardware. Die Produkte sollen bereits im Container unterwegs nach Europa sein und noch zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen.

Als Typhoon-Produktmanager dient Albert Janzer, der ehemals bei Anubis und COS tätig war. Die COS Distributions GmbH hatte 2007 nach der Anubis-Insolvenz die Marke Typhoon und die Lagerbestände übernommen. Von Typhoon war danach nicht mehr viel zu hören. 2009 ging COS selbst in die Insolvenz und wurde - mit Ausnahme seiner Tochter Avitos - von der Devil AG gekauft.

Wie viel PC live für die Marke gezahlt hat, wurde nicht kommuniziert. Der ehemalige Anubis-Chef und Typhoon-Gründer Dominque Bonk - mittlerweile im Bereich GPS-Produkte tätig - hat sich gegenüber Channel Partner positiv über die Wiederbelebung von Typhoon geäußert. Gleichzeitig kritisierte er den Distributor COS, er habe nicht genug für die Marke getan.

Nach der wechselhaften Geschichte von Typhoon hofft Bonk nun auf PC live. Die "B-Brands" hätten es durch den Preiskampf sehr schwer gehabt, viele Mitbewerber seien auf der Strecke geblieben. Dadurch seien jedoch auch Lücken entstanden, das sei "eine Riesenchance für PC live".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  2. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

  3. Spionagesoftware: Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO
    Spionagesoftware
    Israelische Behörden überprüfen Pegasus-Hersteller NSO

    War es eine Razzia oder eine freundliche Besichtigung? Der diplomatische Druck auf Israel wegen des Trojaner-Herstellers NSO zeigt offenbar Wirkung.

Vollstrecker 18. Nov 2009

Das ist genau die richtige Tastatur für meinen zukünftigen HTPC.

Tho 17. Nov 2009

Mann, da steht doch nirgends das sie nur Mäuse und Tastaturen produzieren! Die wollen...

poop 17. Nov 2009

hm, ich habs mir eben bestellt (sofort lieferbar, hab leider den link nicht zur hand...

JJSJSJSJKSJKSAJK 17. Nov 2009

Wo kein Angebot, da kann natürlich auch keine Nachfrage existieren. Und wo keine...

fsafas 17. Nov 2009

wenn keiner anfängt... wenn damals als das rad erfunden wurde alle so gedacht hätten wie...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /