• IT-Karriere:
  • Services:

ZevenOS 2.0 mit Multimedia-Schwerpunkt erschienen

Linux-Distribution mit BeOS-Oberfläche basiert auf Xubuntu 9.10

ZevenOS 2.0 basiert auf Xubuntu 9.10, bringt aber eine speziell angepasste Benutzeroberfläche mit, die an das Betriebssystem BeOS erinnert. Entwickler haben die Distribution mit zahlreichen Multimedia-Anwendungen versehen, etwa der Videobearbeitung Avidemux.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ZevenOS 2.0 haben Entwickler eine Multimediadistribution zusammengestellt, die mit ihrer Benutzeroberfläche an das Betriebssystem Haiku beziehungsweise BeOS erinnert. Als Desktop kommt Xfce in der Version 4.6.1 zum Einsatz, der um den Window-Manager Sawfish 1.3.3 und die selbst entwickelte Deskbar 1.9 erweitert wurde. Die angepasste Benutzeroberfläche verwendet die Gtk-Bibliothek.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Als Webbrowser verwendet ZevenOS Firefox 3.5.5, für E-Mails steht Claws 3.7.2 zur Verfügung. Das Kalenderprogramm Orage kommt mit iCal-Daten zurecht, das ZevenOS-eigene Programm People verwendet das vCard-Format. Für Texte und Tabellen steht Abiword respektive Gnumeric zur Verfügung.

Auch mit der Systemverwaltung gehen ZevenOS-Entwickler einen eigenen Weg: Über Magi 2 können nun weitere Systemeinstellungen vorgenommen werden, etwa die Konfiguration der Standardprogramme oder das Einrichten der Themes.

Neben zahlreichen vorinstallierten Codecs bringt ZevenOS auch einen große Anzahl Multimediaprogramme mit. Rhythmbox verwaltet Musiksammlungen, während Audacity zum Bearbeiten von Audiodaten verwendet werden kann. Totem ist für Videodaten zuständig, für den Videoschnitt das Programm Avidemux. Mit Encode haben Entwickler den Kommandozeilen-Konvertierer Ffmpeg mit einem eigenen grafischen Frontend ausgestattet. Encode verwandelt auch Audioformate.

ZevenOS steht als 697 MByte große ISO-Datei auf den Servern zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 2,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 71,49€

koegler-hobby... 18. Nov 2009

es waere megageil, wenn es 1 video* abspielen koennte ^ ^ *video = in fast 2010, mini...

koegler-hobby... 17. Nov 2009

Wieviele Benutzeroberflächen braucht der Mensch? 1 wuerde reichen ;-) und aero , sorry...

koegler-hobby... 17. Nov 2009

Wie viele Videos gleichzeitig? => ein halbes ^ ^ vernuenftiges fuer 2010 aktuelles...

Leszek 17. Nov 2009

Anscheinend schon. Die Feedbacks unserer Zielgruppe sind recht positiv. Aber lassen wir...

Leszek 17. Nov 2009

Es handelt sich dabei um den snd-ctxfi der im ALSA Projekt entwickelt wird. Wie das mir...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /