• IT-Karriere:
  • Services:

Flickr druckt

Fremde Fotos lassen sich derzeit nicht drucken

Nun können auch in Deutschland Fotoabzüge und andere Produkte direkt aus dem Bilderonlinedienst Flickr heraus bestellt werden. Flickr arbeitet weltweit mit HP und dessen Ableger Snapfish zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

In den USA ließen sich Abzüge der eigenen Flickr-Fotos seit Jahren bestellen - in Deutschland war das nicht möglich. So blieb nur der erneute Upload des Bildmaterials zu einem anderen Dienstleister. Die Alternative, die Bilder in den USA zu bestellen, war wegen der hohen Portokosten unwirtschaftlich.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

Die Flickr-Druckfunktion ist von allen eigenen Bildern über ein Symbol in der Werkzeugleiste zu erreichen. Flickr hat typische Abzugsgrößen, angefangen von 9 x 13 bis zu 50 x 75 cm, im Angebot. Mit Preisen von 0,08 bis 7,99 Euro bewegt sich Flickr im üblichen Bereich.

Außerdem können Fotobücher, Kalender, Collagen und Fotoleinwände aus den Flickr-Bildern gemacht werden. Um mehrere Fotos in Serie auszudrucken, wurde im "Organzir" von Flickr der Punkt "Drucken & Erstellen" eingefügt.

Vor dem Druck prüft Snapfish, ob die Auflösung für die gewünschte Druckgröße geeignet ist. Falls nicht, kann das Foto heruntergeladen und zum Beispiel mit der kostenlosen Software SmillaEnlarger aufgeblasen werden. Damit werden Aufpixelungen und Randstörungen sowie ein Unschärfeeindruck vermieden. Danach muss das Foto wieder hochgeladen werden.

Fremde Fotos können derzeit von Flickr aus nicht gedruckt werden. Das Unternehmen teilte mit, dass die Datenschutzeinstellungen derzeit nicht zu Snapfish übermittelt werden können. Deshalb wurde die Funktion generell deaktiviert. Im Menüpunkt "Datenschutz & Berechtigungen" kann jeder Flickr-Nutzer festlegen, ob die eigenen Bilder von Dritten bestellt werden dürfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

nkn 16. Nov 2009

ausser man hat eine pro account, hat man bei flickr doch nur 100 MB pro Monat. Also...

Möbius 16. Nov 2009

Noch was: "Um mehrere Fotos in Serie auszudrucken, wurde im "Organzir" von Flickr der...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /