Abo
  • Services:

Mini 3: Dell bringt eigenes Android-Smartphone

Marktstart vorerst nur in China und Brasilien geplant

Dell hat offiziell den Einstieg in den Smartphone-Markt bestätigt. Seit Anfang 2009 hatte es immer wieder Gerüchte dazu gegeben, eine offizielle Produktankündigung fehlte bislang. Nun ist klar: Dell setzt auf Smartphones auf Basis von Android.

Artikel veröffentlicht am ,

Die offizielle Vorstellung des Mini 3 von Dell fällt allerdings dürftig aus, was technische Daten oder gar den Preis betrifft. An technischen Daten ist nur bekannt, dass das Gerät auf Android setzt. Welche Version von Android zum Einsatz kommt, hat Dell nicht verraten. Alle anderen Daten hält Dell ebenfalls noch unter Verschluss.

Vollkommen unklar ist auch, was das Mini 3 kosten wird. Es soll zunächst nur in China sowie in Brasilien angeboten werden, weder in den USA noch in Europa. In China wird das Mini 3 über China Mobile im November 2009 auf den Markt kommen, der brasilianische Netzbetreiber Claro folgt dann im Dezember 2009 mit dem Marktstart.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€
  4. 12,49€

DinoDino 16. Nov 2009

Ich hoff gerade eben das du nur so tust, als ob... All deine apps sind ja nützlich, aber...

looooool 16. Nov 2009

also dells lieferzeiten sind für privateleute auf 10 werktage maximal angegeben... bis...

Micheal Dell 14. Nov 2009

Wir sind die total innovative Dell-Firma.

Carl Weathers 14. Nov 2009

http://news.google.de/news/search?aq=f&pz=1&cf=all&ned=de&hl=de&q=ChromeOs


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /