• IT-Karriere:
  • Services:

Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit und IE in einem

Browser unterstützt Firefox-Add-ons und IE-Plug-ins

Drei Rendering-Engines in einem Browser bietet Lunascape bereits seit längerem, mit der Version 6.0 unterstützt die Software nun aber auch Add-ons für verschiedene Browser und kann eine Webseite in drei Engines nebeneinander anzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lunascape 6.0 vereint die HTML-Rendering-Engines Gecko (Mozilla/Firefox), Webkit (Safari/Chrome) und Trident (Internet Explorer) in einem Browser und kann auch mit Firefox-Add-ons und IE-Plug-ins umgehen. Darüber hinaus werden spezielle Lunarscape-Plug-ins unterstützt. Zur Organisation von Add-ons gibt es einen Organizer, der als Gecko-Toolbar ausgeführt ist.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, München

Daneben wartet die neue Version von Lunascape mit einem neuen schlanken Design namens Orion auf und unterstützt eine sogenannte Split-Tab-Ansicht. Damit lassen sich Webseiten in allen drei Rendering-Engines nebeneinander stellen. Die neue Sidebar 2.0 kann mit verschiedenen Sidebar-Erweiterungen umgehen und lässt sich vom Browserfenster abtrennen.

Die englischsprachige Version von Lunascape 6.0 ist ab sofort in einer Betaversion verfügbar und bringt Gecko 1.9.1.4 mit, Webkit ist im Build r50048 enthalten. Für andere Sprachen ist die neue Lunascape-Version nur als Alpha verfügbar und bringt Gecko 1.9.1.3 und Webkit r47762 mit.

Die aktuellen Testversionen von Lunascape stehen unter lunascape.tv zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,32€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 11,99€

TW 12. Feb 2010

Mac-Jünger werdens nie lernen, da es Programme für den Mac gibt, die's nicht unter...

Chromenutzer 12. Feb 2010

Für Chrome gibt es bereits ein Adblock-Plugin. Bin vor drei Tagen von FF auf Chrome...

hattenwaschonmal 17. Nov 2009

Siehe schon: https://www.golem.de/0811/63811.html

DerGenosse 15. Nov 2009

Und um dem vorzubeugen, dass Schlauberger mir gleich meine mangelhafte Rechtschreibung...

suicidal 14. Nov 2009

Danke für den Artikel liebe Redaktion, hab grad die 6 installiert und sie hat mich sofort...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /