Abo
  • Services:
Anzeige

Lunascape 6.0 - Firefox, Webkit und IE in einem

Browser unterstützt Firefox-Add-ons und IE-Plug-ins

Drei Rendering-Engines in einem Browser bietet Lunascape bereits seit längerem, mit der Version 6.0 unterstützt die Software nun aber auch Add-ons für verschiedene Browser und kann eine Webseite in drei Engines nebeneinander anzeigen.

Lunascape 6.0 vereint die HTML-Rendering-Engines Gecko (Mozilla/Firefox), Webkit (Safari/Chrome) und Trident (Internet Explorer) in einem Browser und kann auch mit Firefox-Add-ons und IE-Plug-ins umgehen. Darüber hinaus werden spezielle Lunarscape-Plug-ins unterstützt. Zur Organisation von Add-ons gibt es einen Organizer, der als Gecko-Toolbar ausgeführt ist.

Anzeige

Daneben wartet die neue Version von Lunascape mit einem neuen schlanken Design namens Orion auf und unterstützt eine sogenannte Split-Tab-Ansicht. Damit lassen sich Webseiten in allen drei Rendering-Engines nebeneinander stellen. Die neue Sidebar 2.0 kann mit verschiedenen Sidebar-Erweiterungen umgehen und lässt sich vom Browserfenster abtrennen.

Die englischsprachige Version von Lunascape 6.0 ist ab sofort in einer Betaversion verfügbar und bringt Gecko 1.9.1.4 mit, Webkit ist im Build r50048 enthalten. Für andere Sprachen ist die neue Lunascape-Version nur als Alpha verfügbar und bringt Gecko 1.9.1.3 und Webkit r47762 mit.

Die aktuellen Testversionen von Lunascape stehen unter lunascape.tv zum Download bereit.


eye home zur Startseite
TW 12. Feb 2010

Mac-Jünger werdens nie lernen, da es Programme für den Mac gibt, die's nicht unter...

Chromenutzer 12. Feb 2010

Für Chrome gibt es bereits ein Adblock-Plugin. Bin vor drei Tagen von FF auf Chrome...

hattenwaschonmal 17. Nov 2009

Siehe schon: https://www.golem.de/0811/63811.html

DerGenosse 15. Nov 2009

Und um dem vorzubeugen, dass Schlauberger mir gleich meine mangelhafte Rechtschreibung...

suicidal 14. Nov 2009

Danke für den Artikel liebe Redaktion, hab grad die 6 installiert und sie hat mich sofort...


splash ;) / 14. Nov 2009

Lunascape: Geck, Trident und WebKit



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  2. syncreon Deutschland GmbH, Bremen
  3. KLEEMANN GmbH, Göppingen
  4. MÜNCHENSTIFT GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Kann man das nicht besser erklären?

    longthinker | 22:38

  2. warum werden die daten überhaupt gespeichert

    My1 | 22:37

  3. Wenn ich will,

    Genau! | 22:37

  4. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    madejackson | 22:35

  5. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    Comicbuchverkäufer | 22:33


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel