Abo
  • Services:

Gentoo-Buch unter Creative-Commons-Lizenz gestellt

Das Buch "Gentoo Linux" als PDF zum Download freigegeben

Zum zehnjährigen Geburtstag der Linux-Distribution Gentoo haben Autor Gunnar Wrobel und der Open-Source-Press-Verlag das Buch Gentoo Linux unter die Creative-Commons-Lizenz gestellt und zum Download freigegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Werk Gentoo Linux richtet sich an versierte Linux-Anwender, die sich in die Gentoo-Distribution einarbeiten wollen. Das Buch erklärt die Installation und Basiskonfiguration der Linux-Distribution. Am Beispiel der Installation eines Webservers wird auch die Erweiterung von Gentoo erläutert.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen

Außerdem beschreibt das Buch unter anderem die Anwendung des Gentoo-Paketmanagers Portage, die Netzwerkkonfiguration und schließt mit zahlreichen Tipps und Tricks ab. Das Buch liegt als PDF-Datei auf der Webseite der Free and Open Source documentation zum Download bereit. Dort lagern auch weitere Openbooks zum Thema Linux, etwa zur Einbruchserkennung mit Snort.

Die gebundene Ausgabe mit Live-DVD ist vom Open-Source-Press-Verlag gegenwärtig im Handel für 19,90 Euro erhältlich, ursprünglich kostete das Werk 39,90 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 6,37€
  3. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  4. 16,82€

Nowahna 14. Nov 2009

Ist aber viel mehr Arbeit. :) autounmask unterstützt ja auch --pretend, damit man sehen...

Anonymous Coward 14. Nov 2009

und zwar von FreeBSD (was sowieso besser ist!!!) ;-)


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /