• IT-Karriere:
  • Services:

Cranberry Diamondisc - Fotos für 1.000 Jahre speichern

Endkundendienst brennt Daten auf Millenniatas M-Arc-Disc

Das Unternehmen Cranberry will mit seiner Diamondisc ein Speichermedium zur dauerhaften Speicherung von Daten bieten, das in normalen DVD-Laufwerken funktioniert. Nutzer sollen ihre Fotos und Videos darauf speichern, ohne Angst haben zu müssen, dass die Medien nach wenigen Jahren nicht mehr lesbar sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Die bei der Diamondisc eingesetzte Speichertechnik kommt von Millenniata, ein von Forschern der Brigham Young University gegründetes Unternehmen, das die von ihnen entwickelte M-Arc-Disc samt entsprechender Brenner vermarktet. Denn M-Arc verzichtet auf die üblicherweise zur Datenspeicherung genutzten Materialien und brennt die Daten stattdessen in eine deutlich härtere Schicht. So sollen die Daten auch nach langer Zeit noch zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. VerbaVoice GmbH, München

Das setzt spezielle und recht teure DVD-Brenner voraus. Der M-Writer kostet im kleinsten Starterpaket bei Millenniata 1.875 US-Dollar, ein Paket mit 25 M-Arc-Discs schlägt mit 449 US-Dollar zu Buche, 50 kosten 849 US-Dollar und 100 Stück 1.599 US-Dollar.

Mit seiner Diamondisc will Cranberry die Technik nun für Endkunden erschwinglich machen und bietet einen Brenndienst für die Langzeitmedien an. Kunden können ihre Daten bei Cranberry hochladen, das diese dann auf eine Diamondisc genannte M-Arc-Disc schreibt und per Post zuschickt. Rund 34,95 US-Dollar für eine einzelne Disc mit maximal 4,7 GByte verlangt Cranberry. Ein Paket mit zwei Medien gibt es für 29,95 US-Dollar pro Scheibe.

Cranberry verkauft mit dem Cranberry Disc Writer auch einen M-Writer von Millenniata unter eigenem Namen im Paket mit 150 Diamondiscs für 4.995 US-Dollar. Darüber hinaus bietet Cranberry den Cranberry DVD Vault an, in dem bis zu 25 Scheiben für 89 US-Dollar pro Jahr abgelegt werden können. Kommt eine Disc weg, wird sie im Rahmen des Dienstes ersetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 9,49€
  3. 37,49€
  4. (-72%) 16,99€

bayerndepp 17. Nov 2009

ist dir denn nicht klar WARUM daten auf dvd ram so langsam geschrieben werden? kuck mal...

auch ein depp 17. Nov 2009

der will uns doch ständig auf seine site locken....vergiss es !!

auch ein depp 17. Nov 2009

ach so klar...jetz weiss ich warum dei mp3 musik vom usb stick si schlecht klingt...

puerst 15. Nov 2009

Stein von Rosetta. Besser wäre, Du hättest als Beispiel "Linearschrift A" genommen...

nope 14. Nov 2009

Was ist mit diesen Glaskugeln wo ein Leser Signale rein brennt ? Die Sollen angeblich...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /