Abo
  • IT-Karriere:

Offiziell: Motorola Milestone kommt am 16. November

O2 bietet das Smartphone auf Basis von Android 2.0 exklusiv in Deutschland an

Nun hat O2 Motorolas Milestone offiziell vorgestellt: Am 16. November 2009 wird es exklusiv bei O2 zu haben sein. Das Smartphone auf Basis von Android 2.0 ist seit kurzem in den USA unter der Bezeichnung Droid auf dem Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Technisch entspricht das Motorola Milestone dem Droid-Modell, unterscheidet sich aber in Details vom US-Vorbild. Denn die Navigationssoftware Google Navigation wird vorerst nur in den USA angeboten, so dass die Komponente auf dem Milestone-Modell fehlt. Das Android-2.0-Smartphone besitzt eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur mit vier Tastenreihen, um darüber bequem Eingaben vorzunehmen.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Hays AG, Berlin

Ansonsten erfolgt die Steuerung über einen kapazitiven Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 3,7 Zoll und einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Für Fotoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Kameralicht. Im Milestone steckt HSDPA-Technik mit Untersützung aller vier GSM-Netze einschließlich GPRS und EDGE.

 

Zudem bietet das Mobiltelefon eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, einen GPS-Empfänger, WLAN nach 802.11 b/g, Bluetooth 2.1 sowie einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Dieser unterstützt Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GByte, eine Speicherkarte mit 8 GByte liegt dem Gerät bei. Der interne Speicher von 300 MByte fällt auch alles andere als üppig aus.

Der informierte Kunde wird durch die Namensgebung bei Motorola auch beim zweiten Android-Modell eher verwirrt. Bereits das erste Android-Smartphone von Motorola wird je nach Region als Cliq oder als Dext angeboten. Ein ähnliches Verwirrspiel gibt es nun beim Motorola Droid, das in Deutschland unter der Bezeichnung Milestone angeboten wird.

Ab dem 16. November 2009 bietet O2 das Mototola Milestone zum Preis von 481 Euro ohne Vertrag an. Alternativ kann das Mobiltelefon auch über eine zwei Jahre laufende, zinslose Ratenzahlung gekauft werden. Monatlich entstehen dann Kosten von 20 Euro zuzüglich eines einmaligen Preises von einem Euro.

Auf O2s Webseite kann das Motorola Milestone bereits seit einigen Tagen zum Preis von 481 Euro ohne Vertrag vorbestellt werden. Auch Motorolas Webseite listet das Milestone bereits seit einigen Tagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,94€
  2. 4,32€
  3. (-77%) 11,50€

Infokrieger 16. Nov 2009

Naja, es gibt aber auch die Weisheit der Vielen. Bei der Millionenshow weiss auch immer...

Infokrieger 16. Nov 2009

Ich hab nicht gesagt dass alle Andorid Fans doof, sind. Lediglich etwas...

Masterpiece 13. Nov 2009

N97 Mini? Gibt es bald tatsächlich!

tztzz 13. Nov 2009

nein nicht umbedingt... 1. taktspeed lässt sich per firmware erhöhen (oder per hand mit...

Infokrieger 13. Nov 2009

Für Augmented Reality und im Jahre 2009 schon!


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /