Abo
  • Services:

Offiziell: Motorola Milestone kommt am 16. November

O2 bietet das Smartphone auf Basis von Android 2.0 exklusiv in Deutschland an

Nun hat O2 Motorolas Milestone offiziell vorgestellt: Am 16. November 2009 wird es exklusiv bei O2 zu haben sein. Das Smartphone auf Basis von Android 2.0 ist seit kurzem in den USA unter der Bezeichnung Droid auf dem Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Technisch entspricht das Motorola Milestone dem Droid-Modell, unterscheidet sich aber in Details vom US-Vorbild. Denn die Navigationssoftware Google Navigation wird vorerst nur in den USA angeboten, so dass die Komponente auf dem Milestone-Modell fehlt. Das Android-2.0-Smartphone besitzt eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur mit vier Tastenreihen, um darüber bequem Eingaben vorzunehmen.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Ansonsten erfolgt die Steuerung über einen kapazitiven Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 3,7 Zoll und einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Für Fotoaufnahmen gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Kameralicht. Im Milestone steckt HSDPA-Technik mit Untersützung aller vier GSM-Netze einschließlich GPRS und EDGE.

 

Zudem bietet das Mobiltelefon eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, einen GPS-Empfänger, WLAN nach 802.11 b/g, Bluetooth 2.1 sowie einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Dieser unterstützt Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GByte, eine Speicherkarte mit 8 GByte liegt dem Gerät bei. Der interne Speicher von 300 MByte fällt auch alles andere als üppig aus.

Der informierte Kunde wird durch die Namensgebung bei Motorola auch beim zweiten Android-Modell eher verwirrt. Bereits das erste Android-Smartphone von Motorola wird je nach Region als Cliq oder als Dext angeboten. Ein ähnliches Verwirrspiel gibt es nun beim Motorola Droid, das in Deutschland unter der Bezeichnung Milestone angeboten wird.

Ab dem 16. November 2009 bietet O2 das Mototola Milestone zum Preis von 481 Euro ohne Vertrag an. Alternativ kann das Mobiltelefon auch über eine zwei Jahre laufende, zinslose Ratenzahlung gekauft werden. Monatlich entstehen dann Kosten von 20 Euro zuzüglich eines einmaligen Preises von einem Euro.

Auf O2s Webseite kann das Motorola Milestone bereits seit einigen Tagen zum Preis von 481 Euro ohne Vertrag vorbestellt werden. Auch Motorolas Webseite listet das Milestone bereits seit einigen Tagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-80%) 11,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Infokrieger 16. Nov 2009

Naja, es gibt aber auch die Weisheit der Vielen. Bei der Millionenshow weiss auch immer...

Infokrieger 16. Nov 2009

Ich hab nicht gesagt dass alle Andorid Fans doof, sind. Lediglich etwas...

Masterpiece 13. Nov 2009

N97 Mini? Gibt es bald tatsächlich!

tztzz 13. Nov 2009

nein nicht umbedingt... 1. taktspeed lässt sich per firmware erhöhen (oder per hand mit...

Infokrieger 13. Nov 2009

Für Augmented Reality und im Jahre 2009 schon!


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /