Abo
  • Services:

US-Unternehmen kooperieren bei drahtlosen Ladegeräten

Allianz zwischen Green Plug, Imagination und Wipower

Nach Powermat schicken sich drei weitere Unternehmen an, drahtloses Laden von Handys und anderen mobilen Geräten zu vereinheitlichen. Green Plug schlägt einen Erkennungschip in den Geräten vor, Imagination will ihn in seine SoCs einbauen, und WiPower das Ganze drahtlos machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist es zu früh, von einem Standard zu sprechen, alle bisher in dieser Richtung aktiven Unternehmen wollen ihre proprietären Technologien Lizenznehmern anbieten. Bewegung kommt dennoch in die Sache, denn mit Imagination engagiert sich einer der Großen im Markt für "Systems-on-a-Chip" (SoCs) für universelle Ladegeräte.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Imagination will den Erkennungschip von Green Plug in seine SoCs integrieren. Der Baustein ist zunächst für drahtgebundene Ladegeräte vorgesehen, die Green Plug bereits entwickelt hat. Sie können verschiedene Stromstärken und Spannungen bereitstellen. Welche ein Gerät braucht, soll es dem Netzteil über den Green-Plug-Chip mitteilen.

Ihre Allianz haben Green Plug und Imagination bereits angekündigt, laut Cnet schmiedet Green Plug aber noch eine weitere Allianz, und zwar mit WiPower. Dieses Unternehmen entwickelt drahtlose Ladeflächen, die der bereits erhältlichen Powermat ähneln. Zusammen mit Green Plug soll die Erkennungstechnik dem Verfahren zum Durchbruch helfen.

Die Powermat braucht nämlich entweder eine eigene Akkuabdeckung oder im Falle des iPhone eine Hülle, in die das Gerät gesteckt wird. In diesem Zubehör befindet sich dann die Ladeelektronik.

Den Ansätzen von Powermat und WiPower ist gemein, dass sie auf induktives Laden setzen, das in vielen Geräten in den vergangenen Jahrzehnten schon verwendet wurde. Durchsetzen konnte sich die Technik jedoch nicht, unter anderem, weil die Ladezeiten länger waren als bei elektrischen Kontakten. Durch eine bessere Anpassung der Ladeelektronik sollen sie nun aber auf dem Niveau von elektrischen Verbindungen liegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

asdfasdfadsf1 13. Nov 2009

ich befürchte, sobald es firmen wie apple anbieten, wird es eine unglaublich gute sache...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /