• IT-Karriere:
  • Services:

US-Unternehmen kooperieren bei drahtlosen Ladegeräten

Allianz zwischen Green Plug, Imagination und Wipower

Nach Powermat schicken sich drei weitere Unternehmen an, drahtloses Laden von Handys und anderen mobilen Geräten zu vereinheitlichen. Green Plug schlägt einen Erkennungschip in den Geräten vor, Imagination will ihn in seine SoCs einbauen, und WiPower das Ganze drahtlos machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist es zu früh, von einem Standard zu sprechen, alle bisher in dieser Richtung aktiven Unternehmen wollen ihre proprietären Technologien Lizenznehmern anbieten. Bewegung kommt dennoch in die Sache, denn mit Imagination engagiert sich einer der Großen im Markt für "Systems-on-a-Chip" (SoCs) für universelle Ladegeräte.

Stellenmarkt
  1. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Imagination will den Erkennungschip von Green Plug in seine SoCs integrieren. Der Baustein ist zunächst für drahtgebundene Ladegeräte vorgesehen, die Green Plug bereits entwickelt hat. Sie können verschiedene Stromstärken und Spannungen bereitstellen. Welche ein Gerät braucht, soll es dem Netzteil über den Green-Plug-Chip mitteilen.

Ihre Allianz haben Green Plug und Imagination bereits angekündigt, laut Cnet schmiedet Green Plug aber noch eine weitere Allianz, und zwar mit WiPower. Dieses Unternehmen entwickelt drahtlose Ladeflächen, die der bereits erhältlichen Powermat ähneln. Zusammen mit Green Plug soll die Erkennungstechnik dem Verfahren zum Durchbruch helfen.

Die Powermat braucht nämlich entweder eine eigene Akkuabdeckung oder im Falle des iPhone eine Hülle, in die das Gerät gesteckt wird. In diesem Zubehör befindet sich dann die Ladeelektronik.

Den Ansätzen von Powermat und WiPower ist gemein, dass sie auf induktives Laden setzen, das in vielen Geräten in den vergangenen Jahrzehnten schon verwendet wurde. Durchsetzen konnte sich die Technik jedoch nicht, unter anderem, weil die Ladezeiten länger waren als bei elektrischen Kontakten. Durch eine bessere Anpassung der Ladeelektronik sollen sie nun aber auf dem Niveau von elektrischen Verbindungen liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,15€
  3. (-40%) 32,99€
  4. 20,49€

asdfasdfadsf1 13. Nov 2009

ich befürchte, sobald es firmen wie apple anbieten, wird es eine unglaublich gute sache...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /