Abo
  • Services:

Asterisk-Distribution Gemeinschaft in Version 2.3 erschienen

Lizenzkostenfreie Home-Edition setzt auf Asterisk und Lamp

Die unter der GPL-Lizenz erschienene Telefonsoftware Gemeinschaft ist in einer Home-Edition in der Version 2.3 erschienen. Gemeinschaft basiert auf Asterisk und Lamp. Die Home-Edition ist für den Privatgebrauch und die teilgewerbliche Nutzung kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Version 2.3 der auf Asterisk und Lamp basierenden Telefonsoftware Gemeinschaft bringt eine vereinfachte Benutzeroberfläche für Privatanwender mit, die die Konfiguration erleichtern soll. Gemeinschaft 2.3 unterstützt weitere IP-Telefone, etwa der Firma Aastra, Grandstream, Siemens oder Snom. Mit der Home-Edition können bis zu 20 Anschlüsse verwaltet werden. Die Software verwendet Sprachbausteine im GSM-Format. Gemeinschaft steht unter amooma.de zum Download bereit.

Im Gegensatz zur Home-Edition enthält die kostenpflichtige Business-Edition zusätzliche Voiceprompts und bringt kostenlosen Support mit. Außerdem verwaltet die Business-Edition bis zu 1.000 Anschlüsse. Für soziale Einrichtungen bietet die Firma Amooma die Business-Edition kostenlos an, allerdings ohne Support. Amooma hat noch weitere Pakete mit der Telefonsoftware im Portfolio: eine Call-Center-Edition und eine Cluster-Edition.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. 29,99€
  3. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  4. 149,99€

SunnyS 13. Nov 2009

GPL und Verkauf wiedersprechen sich nicht, so wie ihr schon erkannt habt. Es geht nur...


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /