Abo
  • Services:

AMD kündigt Bobcat und Bulldozer offiziell für 2011 an

Blockdiagramm von Bobcat
Blockdiagramm von Bobcat
Dafür gibt es nun aber zumindest ein paar Details zur Architektur. AMD vermied es in den technischen Präsentationen meist, von "Cores" zu reden, vielmehr sind auf den Folien stets mehrere Integer-Pipelines zu sehen, was aber für einen Kern steht.

Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg
  2. SD Worx GmbH, Würzburg

Bobcat könnte demnach eine ernsthafte Konkurrenz für Intels Atom werden: 90 Prozent "heutiger Mainstream-Performance" soll er erreichen, aber nur die Hälfte der Chipfläche belegen. Die Frage ist nur, was AMD als Mainstream bezeichnet. Gemessen an heutigen PC-Preisen dürfte es sich um kleine Versionen eines Core 2 Duo handeln.

Wie der Atom soll Bobcat besonders sparsam sein, AMD will die Leistungsaufnahme für den Chip auf bis unter 1 Watt drücken können. Unter welchen Bedingungen gab das Unternehmen aber noch nicht an. Immerhin soll Bobcat, anders als der Atom bisher, mit zwei Kernen auf einem Die inklusive Grafik erscheinen. Daher sieht ihn AMD auch für besonders kompakte und leichte Notebooks vor.

Das große Design für Desktops und Server ist "Bulldozer", er soll ebenfalls 2011 auf den Markt kommen und vier bis acht Kerne bieten. In zwei Blöcken sind dabei je vier Integer-Pipelines vorgesehen, dazu kommen zwei SIMD-Einheiten für die FPU mit 128 Bit breiten Datentypen. Dem bisherigen Anschein nach will AMD also Intels Hyperthreading durch mehr Pipelines kontern. Inwiefern sich das Design mit acht unabhängigen Kernen vergleichen lässt, ist noch nicht abzusehen.

Bulldozer besitzt noch keinen Grafikkern und soll 2011 nur für High-End-Desktops und Server eingesetzt werden, für kleinere Desktops gibt es die APU "Llano" mit bis zu vier Kernen und mit integrierter Grafik. Die folgt wie alle Grafikkerne in der CPU von AMD DirectX-11. Insgesamt soll ein Llano aus einer Milliarde Transistoren bestehen.

Obwohl AMD erst 2011 mit komplett neuen Designs auftrumpfen will, sieht sich das Unternehmen bei seiner Sanierung auf einem guten Kurs. CEO Dirk Meyer sagte, bereits 2010 wolle sein Unternehmen in die Gewinnzone zurückkehren.

 AMD kündigt Bobcat und Bulldozer offiziell für 2011 an
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49" UHD-TV zum Bestpreis von 449,99€)
  2. 1,25€
  3. 26,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,99€)

Edgar_Wibeau 12. Nov 2009

Auf dem von mir verlinkten Slide bei Planet3DNow.de ist klar "Core 1" und "Core 2...

Kaugummi 12. Nov 2009

Wenn man ab und zu frapst (Fraps benutzt siehe fraps.com), ist ein 4 Kerner oder 3 Kerner...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /