Abo
  • Services:

Teched Europe: Spiele entwickeln für den Zune HD

Neue Spiele für den Zune HD in den USA veröffentlicht

Auf der Entwicklerkonferenz Teched Europe in Berlin hat Microsoft auch eine Veranstaltung für angehende Entwickler von Spielen für den Zune HD angeboten. Eine Ankündigung des Geräts für Europa steht noch aus; auch die Infrastruktur für den Vertrieb von Zune-HD-Spielen fehlt komplett.

Artikel veröffentlicht am ,

Robert Miles, Dozent der University of Hull, zeigte den anwesenden Entwicklern auf der Teched Europe, wie Spiele mit XNA 3.1 leicht für den Zune HD und auch andere Zune-Geräte programmiert werden können. Dass die Zune-HD-Session stattfand, verwunderte etwas, denn Microsoft hatte bislang keine Anzeichen gezeigt, die Geräte der Zune-Linie auch außerhalb Kanadas und der USA zu veröffentlichen. Interesse an der Session war dennoch vorhanden, einige Teilnehmer besaßen bereits einen Zune HD.

 

Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Wer einen Zune HD haben will und dafür entwickeln möchte, muss ihn importieren und einige Regionseinstellungen unter Windows verändern, damit das Gerät überhaupt nutzbar ist. Dies hat auch der in Großbritannien lebende Dozent getan, um für das Gerät zu entwickeln. Er beschränkt sich dabei aber nicht auf Spiele. XNA ist durchaus auch für Anwendungen geeignet, wie Miles angab.

Allerdings bietet XNA nur wenig Kontrolle über den Zune HD, und das auch nur in einer Sandbox. Vorerst beschränken sich mit XNA entwickelte Spiele auf 2D-Anwendungen. Obendrein fehlt auch noch die Infrastruktur, um eigene Software anderen Zune-HD-Anwendern anzubieten. Wer ein Spiel auf einen Zune HD bringen will, muss das derzeit noch mit einem XNA-Projekt machen und Visual Studio das Projekt auf den Zune HD transferieren lassen.

Dafür soll die Entwicklung für den Zune HD aber besonders einfach sein. Bereits vorhandene Projekte, etwa für die Xbox 360 oder den PC, sollen leicht umsetzbar sein. Die einzigen großen Änderungen gegenüber den anderen Geräteklassen sind der Lagesensor, der auch mit XNA-Spielen ausgewertet werden kann, und die Multitouch-Kontrollen. Bis zu vier Finger sollen mit einem XNA-Spiel erkannt werden können. Ein weiterer Unterschied ist der Umstand, dass sich ein Zune-Spiel auf Netzwerkebene nur mit anderen Zune-Spielen verbinden kann. Bei Xbox-360- und PC-Projekten, die auf XNA basieren, gibt es diese Beschränkung nicht.

Microsoft hat derweil in den USA für den Zune HD neue kostenlose, aber dafür werbefinanzierte Spiele zusammen mit der neuen Firmware 4.3 veröffentlicht. Im Unterschied zu den XNA-Spielen sind dies Spiele, die Nvidias leistungsstarke Tegra-Plattform auch ausnutzen und Szenen zudem in 3D rendern. Davon können XNA-Entwickler derzeit nur träumen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)

RIck 13. Nov 2009

hmm....also bei mir ist der Zune HD auf platz 21. bei Amazon :)

Trollversteher 12. Nov 2009

Naja, Dein pupertäre Rotzlöffel-Snobismus spricht jetzt auch nicht gerade für die...

unSim 12. Nov 2009

"Zeigt mal wieder sehr schön den feinen Unterschied. Apple: schön, fuktionell...

StrongARM 12. Nov 2009

Das du den den Tegra als umgelabelten PortalPlayer 50xx bezeichnest zeig eindeutig das du...

t-master 12. Nov 2009

tolle Argumentationsweise, einen als konservativen Bauern zu bezeichnen, weil er seine...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /