Abo
  • Services:
Anzeige

Sharp: LCD-Technik für mehr Kontrast und Helligkeit

UV2A erlaubt präzisere Positionierung von Flüssigkristall-Molekülen

Mehr Kontrast und höhere Lichtdurchlässigkeit bei LCD-Panels für Fernseher soll eine UV2A genannte neue Technik von Sharp ermöglichen. Damit lassen sich Flüssigkristalle mit sehr hoher Präzision ausrichten.

Die UV2A-Technik basiert auf der Kombination von Sharps proprietären UV-Bestrahlungs- und Prozesstechnologien mit speziell entwickelten Materialien. Sie soll für eine UV-Licht-induzierte, vertikale Ausrichtung von Flüssigkristall-Molekülen in definierten Bereichen des Panels sorgen. So will Sharp in der Lage sein, die Flüssigkristalle auf wenige Pikometer genau zu positionieren. Und, so Sharp: Je besser die Ausrichtung der Flüssigkristall-Moleküle in einem LCD, desto größer ist der statische Kontrast und die Lichtdurchlässigkeit des Bildschirms.

Anzeige

Die UV2A-Technik gleicht einer komplexen Mikrostruktur, die von einer speziellen Polymerschicht stammt, mit der das Bildschirmglas überzogen ist, der sogenannten Alignment-Schicht. Die Polymerketten, die von der Oberfläche der Schicht abstehen, werden zur Bildung von Mikrorippen photometrisch ausgerichtet, wobei der vorher festgelegte Neigungswinkel der Rippen mit der Richtung des UV-Lichts übereinstimmt, durch das die Ausrichtung der Polymerketten induziert wird. Diese gerippte Mikrostruktur ermöglicht eine sehr genaue Steuerung der Ausrichtung von Flüssigkristall-Molekülen, so Sharp.

Diese präzisere Ausrichtung soll zum einen dazu führen, dass bei schwarz geschalteten Pixeln nahezu kein Licht mehr durch das Panel dringt, was das statische Kontrastverhältnis auf 5.000:1 erhöht und die Darstellung extremer Schwarzwerte ermöglicht. Zum anderen soll die Lichtdurchlässigkeit der LCDs um mehr als 20 Prozent steigen, was bei gleichem Hintergrundlicht zu helleren Bildern führt.

Sharp will die UV2A-Technik als Kerntechnologie zur Herstellung einer neuen Generation von LCD-Bildschirmen einsetzen. Konkrete Produkte wurden noch nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
ei0r 12. Nov 2009

...wenn ich Fernsehen gucken will?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    janoP | 02:28

  2. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06

  3. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  4. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  5. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel