Abo
  • Services:

Google-Ingenieure für IPv6 ausgezeichnet

Internet Society verleiht Itojun Service Award

Die Google-Mitarbeiter Lorenzo Colitti und Erik Kline wurden während des 76. Treffens der Internet Engineering Task Force in Hiroshima mit dem Itojun Service Award für ihren Einsatz in Sachen IPv6 ausgezeichnet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Itojun Service Award wurde in Gedenken an den 2007 im Alter von 37 Jahren verstorbenen Dr. Jun-ichiro "itojun" Hagino ausgelobt. Vergeben wird er von seinen Freunden und der Internet Society (ISOC), um an Itojuns Arbeiten in Sachen IPv6 zu erinnern.

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Die ausgezeichneten Colitti und Kline sind im Wesentlichen für Googles IPv6-Implementierung verantwortlich. Sie haben auf eigene Initiative begonnen, IPv6 in Googles Infrastruktur zu implementieren.

Seit März 2008 ist Google via IPv6 erreichbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Franz Josef 12. Nov 2009

Brauchst du wofür genau? Switches für den Heimgebrauch haben eh kein Remote-Management...

Franz Josef 12. Nov 2009

Was meinst du damit? BSD war nicht an den IPv6-RFCs beteiligt (der erste ist von 1995...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /