Wireless-N-Adapter für Xbox 360 kommt

20 Euro teurer als der 802.11g-Adapter

Microsoft hat nun die nahende Markteinführung des bereits erwarteten, IEEE-802.11n-kompatiblen WLAN-Adapters "Wireless Network Adapter N" für die Xbox 360 bekanntgegeben. Den für 802.11g gedachten Vorgänger will Microsoft weiter anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Wireless Network Adapter N" für die Xbox 360 wird laut Microsoft ab 20. November 2009 für happige 79,99 Euro erhältlich sein. Der WLAN-Adapter unterstützt WLAN nach IEEE 802.11a, b, g und n sowie eine Verschlüsselung auch mittels WPA2.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlich-technische Mitarbeiterin / Wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
Detailsuche

Das Zubehör bindet die Xbox 360 mit theoretischen 300 MBit/s ein. Auch praktisch sollte deutlich mehr Bandbreite etwa für HD-Videos zur Verfügung stehen, als es beim alten Wireless-Adapter für Microsofts Spielekonsole der Fall ist. Der kostet rund 60 Euro und unterstützt nur WLAN bis 802.11g, was theoretischen 54 MBit/s entspricht.

Das schwarze Gehäuse des neuen WLAN-Adapters verfügt über zwei Antennen und wird auf der Rückseite der Xbox 360 mittels USB angeschlossen. Mit einem mitgelieferten Standfuß ist auch eine freie Aufstellung möglich.

Anders als die Playstation 3, die auch in der neuen Slim-Version nur 802.11b/g unterstützt, verfügt die Xbox 360 von Hause aus nur über eine Ethernet-Schnittstelle. WLAN kann etwa über WLAN-USB-Adapter wie von Microsoft nachgerüstet werden - oder über WLAN-Ethernet-Adapter, die auch mit beliebigen Ethernet-fähigen Geräten funktionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Brody 11. Jan 2010

100% Zustimmung. Die xbox360 ist der PS3 einige längen voraus. Alleine das Online Gaming...

Bouncy 11. Nov 2009

ja direkt von der BD abgespielt vielleicht, aber bluray-laufwerk im einen zimmer...

Spyro2000 11. Nov 2009

Für den Preis bekomme ich zwei komplette WLAN-Router mit 802.11n! http://www.alternate.de...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /