Matrox M9188 - Grafikkarte mit acht Mini-Displayports

Für den Unternehmenseinsatz gedacht

Matrox' neue Grafikkarte M9188 verfügt über acht Mini-Displayports. Die ebenfalls für den Unternehmensbereich gedachte Matrox M9128 ist eine kleinere Ausführung mit nur zwei Displayports.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktiv gekühlte "Matrox M9188 PCIe x16" verfügt über 2 GByte Grafikspeicher und acht Mini-Displayports, für die auch Adapter auf Displayport und Single-Link-DVI beiliegen. Bei der passiv gekühlten "Matrox M9128 LP PCIe x16" sind es 2 GByte und zwei reguläre Displayports.

Stellenmarkt
  1. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
Detailsuche

Beides sind PCI-Express-x16-Steckkarten, wobei auch die M9188 nur einen Slot belegen soll, begünstigt durch die kleinen Mini-Displayports. Es lassen sich mehrere Karten der M-Serie gemeinsam in einem PC einsetzen. So können etwa zwei M9188 insgesamt 16 Displays ansteuern.

Die maximal mögliche Auflösung pro Display liegt bei jeweils 2.560 x 1.600 Pixeln über (Mini-)Displayport und bei je 1.920 x 1.200 Pixeln über Single-Link-DVI. Der Desktop lässt sich dabei auch über mehrere Displays strecken. 32- und 64-Bit-Treiber liefert Matrox für Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2003/2008 und Linux.

Matrox bewirbt insbesondere die M9188 für den Einsatz in Leitstellen und Kontrollräumen in Bereichen wie Energieversorgung, Transportwesen, Prozesskontrolle oder Finanzhandel.

Die beiden Grafikkarten sollen im November/Dezember 2009 auf den Markt kommen: die Matrox M9128 LP PCIe x16 für 259 US-Dollar und die Matrox M9188 PCIe x16 für 1.995 US-Dollar. Europreise konnte Matrox Deutschland noch nicht nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Adresse 11. Nov 2009

Wenn man mehrere Räume mit dem selben Film/ Bild versorgen will, ist das sicher genau das...

netterkerl 11. Nov 2009

ich muss zugeben, dass ich mit meinem uralt nvidia treiber zufrieden bin. aber die...

XHess 11. Nov 2009

Muss dann aber ne alte Möre sein, da die neuen fast alle ausschliesslich DVI besitzen...

paua 11. Nov 2009

pix plz

Franz Josef 11. Nov 2009

Leute in "Leitstellen und Kontrollräumen in Bereichen wie Energieversorgung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  2. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /