Abo
  • Services:

Apache-Suchmaschine Solr 1.4 erschienen

Neue Version mit deutlich mehr Geschwindigkeit und Ergebnisclustering

Die Java-basierte Suchmaschine des Apache-Projekts Solr ist als Version 1.4 freigegeben worden. Neben einem deutlichen Geschwindigkeitszuwachs bringt Solr nun Unterstützung für Ergebnisclustering durch die Carrot2-Engine und durchsucht auch binäre und komprimierte Dokumentformate.

Artikel veröffentlicht am ,

Solr 1.4 bringt nun auch eine deutlich schnellere Replikation mit, der entsprechende Java-Code wurde komplett neu geschrieben und soll damit auch leichter zu konfigurieren sein. Die Replizierung erstreckt sich auch auf Konfigurationsdateien und läuft ab sofort auch auf der Windows-Plattform.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Neue Plug-ins bieten das Filtern doppelter Resultate, Autovorschläge bei der Suchbegriffeingabe und ein Statistikmodul. Das Field-Caching, Filtern und diversifizierte Suchen wurde ebenfalls erheblich beschleunigt.

Solr basiert auf der Lucene-Java-Bibliothek und läuft als Applet im Tomcat-Server. Die Suchmaschine bietet APIs für Json, XML, PHP, Ruby und Python und kann über eine HTML-Oberfläche administriert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-58%) 23,99€
  3. 2,99€
  4. 12,49€

Tom Cat 11. Nov 2009

Natürlich! Ich habe den Serverkontext nicht beachtet. Mein Fehler.

Siga9876 11. Nov 2009

lucene/plucene usw. gabs früher auch "standalone" ohne Tomcat. Für Tomcat ist es laut...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /