Abo
  • Services:
Anzeige

Spielemaus für Einsteiger

Abyssus mit Infrarotsensor

Die Spielemaus Razer Abyssus soll als preiswerte Alternative zu den teureren Mäusen des Herstellers neue Zielgruppen ansprechen. Sie erreicht eine Auflösung von 3.500 dpi und soll eine Reaktionszeit von einer Millisekunde aufweisen.

Die Abyssus ist mit drei Tasten ausgerüstet und durch ihr symmetrisches Gehäuse für Rechts- und Linkshänder gleichermaßen geeignet. Über einen Schalter, der an der Unterseite zu finden ist, kann die Abtastgenauigkeit des Infrarotsensors zwischen 450, 1.800 und 3.500 dpi verstellt werden. Die Abyssus ist mit dem gleichen Sensor wie die Razer Deathadder ausgerüstet. Auf einen Laser verzichtete der Hersteller bei seiner Einsteigermaus.

Anzeige

Per Schalter wird auch eingestellt, wie häufig die Maus dem Rechner ihre Position meldet. Es gibt zwei Einstellungen - 1.000 und 125 Hertz. Razer nennt diese Funktion Ultrapolling. Die Maus schaltet nie in den Stand-by-Modus und soll dadurch immer spielbereit sein.

Damit die Maus möglichst widerstandslos über die Oberfläche rutscht, werden Teflonfüße eingesetzt. Mehr Widerstand setzt hingegen das Mausrad entgegen - es besitzt wie viele Mäuse des Herstellers spürbare Rastpositionen. Bei der Abyssus sind es 24 Stück.

Das USB-Kabel der Maus ist rund 213 cm lang. Die Razer Abyssus misst 115 x 63 x 44 mm und soll Ende Dezember 2009 für 39,99 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
preisbewust 12. Nov 2009

grad bei egoshootern mit "realen" waffen sind mehr tasten sinnvoll anvisieren...

flasherle 12. Nov 2009

makros, welche auf der tasttaur wesentlich besser sind, da man da 30 verschiedene hat und...

Doomhammer 11. Nov 2009

Ja, kaufen würde ich den Mist von Microsoft auch nicht nochmal. Sorry, aber der Dreck...

Kredo 11. Nov 2009

Den wickelst du dir um den Hals. Dann kannst du dich direkt damit erdrosseln, dass du das...

Kredo 11. Nov 2009

Ach wegen den 5 Linkshändern. :) Die können ja den rechten Fuß nehmen, wenn sie schon die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    vulkman | 18:19

  2. Deitschland stellt sich wieder einmal hinter...

    Spitzkater | 18:17

  3. Re: Guter Trend auf Golem

    Milber | 18:17

  4. Re: Meanwhile in Germany...

    thinksimple | 18:12

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Matty194 | 18:12


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel