Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN-Router mit 450 MBit/s Anfang 2010

Atheros kündigt Chips für MIMO mit drei Streams an

Mit Atheros hat nach Marvell der zweite Chiphersteller Router-Bausteine für 802.11n-WLANs mit brutto 450 Megabit pro Sekunde angekündigt. Sie sollen im ersten Quartal 2010 in Serienstückzahlen ausgeliefert werden, Gegenstellen dafür gibt es jedoch schon.

Während die meisten Hersteller die WLAN-Fähigkeiten ihrer Produkte mit "bis zu 300 MBit/s" bewerben - wovon in der Praxis weniger als die Hälfte übrig bleibt -, kann der inzwischen abgesegnete Standard eigentlich viel mehr. Mit drei "spatial streams" sind 450 MBit/s brutto machbar, mit vier sogar 600 MBit/s. Diese beiden Schritte sind vom IEEE-Konsortium auch spezifiziert, es gibt nur noch kaum Geräte dafür.

Anzeige

Die Zahl der Antennen bei WLAN-Geräten ist dabei kein verlässlicher Hinweis auf die maximale Datenübertragungsrate. Zwei Antennen sind für eine MIMO-Konfiguration zwar Pflicht, viele Geräte arbeiten aber zusätzlich noch mit Techniken wie Diversity und drei bis vier Antennen - mehr als 300 MBit/s erreichen sie aber in der Regel nicht.

Eine Ausnahme stellte das in vielen Centrino-Notebooks zu findende Modul "5300 AGN" von Intel dar, ebenso wie sein auch mit Wimax kompatibles Pendant "5350". Diese beiden meist als Mini-PCI-Karten ausgeführten Funkmodule beherrschen 450-MBit-WLAN, nicht in jedem Notebook sind die dafür nötigen drei WLAN-Antennen aber verbaut.

Gegenstationen wie Router gibt es aber bisher nicht als Seriengeräte, obwohl Marvell seine Bausteine dafür bereits auf der CES 2008 im Januar angekündigt hatte. Andere Hersteller waren bisher ähnlich zurückhaltend, doch nun kommt Schwung in die Sache.

Mit Atheros hat ein weiteres Schwergewicht unter den Herstellern von Netzwerkbausteinen nun seine Chips für 450-MBit-WLAN angekündigt. Neben dem Baustein AR9390 für Clients sind die beiden Chips AR9380 für Router und AR9381 für Access Points besonders interessant. Preise nannte Atheros bisher nicht, das Unternehmen ist aber für vergleichsweise günstige Bausteine bekannt.

Damit dürften andere Anbieter etwas unter Druck geraten, denn Atheros liefert nach eigener Aussage die Chips bereits in Musterstückzahlen aus und will im ersten Quartal des Jahres 2010 die Massenfertigung aufnehmen. Zur CES 2010 und zur Cebit 2010 ist daher mit den Ankündigungen von ersten Routern zu rechnen.


eye home zur Startseite
DanMac 22. Jan 2010

Mit dem 3370 hat AVM gestern den Nachfolger der WLAN-Box angekündigt und da gibts dann...

OSXler 11. Nov 2009

So wie es von Anfang versprochen wurde... Weil effektiv bleibt ja immer weniger über....

Josi 11. Nov 2009

Besorg dir noch einen Nadeldrucker :D Das ist dann voll oldskool bei dir!

sdfasfdasdf 11. Nov 2009

Dein 1,044Gbit/s physpeed gibt es dann bald auch: Von quantenna, den QHS 1000



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. BWI GmbH, Bonn oder München
  3. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  4. implexis GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  2. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  3. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  4. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  5. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  6. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  7. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  8. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  9. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  10. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Und trotzdem irgendwie (fast) nur noch Schrott...

    Dennis | 12:04

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:03

  3. Re: Head of Problem !!

    matzems | 11:57

  4. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    SanderK | 11:56

  5. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    David64Bit | 11:53


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel