Abo
  • Services:

Intel: Nächste Atom-Generation angeblich zum Jahreswechsel

Ankündigung angeblich für den 21. Dezember 2009 geplant

Noch vor Weihnachten wird Intel Details zur kommenden Atom-Generation mit Codenamen Pineview veröffentlichen und bereits zur CES Anfang 2010 in Las Vegas sollen Gerätehersteller Systeme mit dem Atom N450 vorstellen, meldet die Hardwarewebsite Xbit-Labs.

Artikel veröffentlicht am ,

Intel wird die nächste Atom-Generation mit einer Pressemitteilung am 21. Dezember 2009 ankündigen, meldet Xbit-Labs unter Berufung auf ein Intel-Dokument. Auf der CES in Las Vegas sollen dann erste Netbooks und Nettops mit dem Atom N450 starten.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Damit wolle Intel für Wirbel rund um die neuen Atom-Prozessoren sorgen, denn der Chiphersteller plant eine schnelle Umstellung auf die Plattform mit Codenamen Pine Trail, die auf den neuen Atom-Prozessoren mit Codenamen Pineview basiert.

Bislang hat Intel nur einige rudimentäre Informationen zu Pineview und Pine Trail offiziell veröffentlicht: Der wichtigste Unterschied zur aktuellen Atom-Plattform Diamondville: Statt CPU, North- und Southbridge wird der Chipsatz in einen Baustein gepackt, die Grafik wandert in den Prozessor. Zu diesem nur als "Tiger Point" bekannten Baustein gibt es aber noch keine offiziellen Informationen.

Nach Informationen von HKEPC aus dem Juni 2009 wird Pine Trail mit drei Atom-Prozessoren starten: dem N450 für Netbooks mit 1,66 GHz für 63 US-Dollar sowie den Nettop-CPUs D410 für 43 US-Dollar mit gleichem Takt. Zudem soll mit dem Atom D510 auch ein Pineview-Prozessor mit zwei Kernen auf den Markt kommen, der 63 US-Dollar kosten soll. Alle werden über 512 KByte L2-Cache pro Kern verfügen.

Der zu Pine Trail gehörende Chipsatz soll unbestätigten Informationen von HKEPC zufolge "NM10" heißen. Gegenüber den Diamondville-Komponenten aus Atom-CPU, 945GSE und ICH7 für den Chipsatz mit ihren 16 Watt TDP soll das Paket aus Pineview-Atom und NM10 nur noch 7 Watt aufnehmen. Auch die "average power", also die im Betrieb typische Leistungsaufnahme, soll sich mit der neuen Plattform von 4 auf 2 Watt halbieren.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-30%) 4,61€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

So Nie 10. Nov 2009

Ich lebe vor allem von der Dummheit, Arroganz, Überheblichkeit und maßlosen...

äinüänäü 10. Nov 2009

würde dir ja prinzipiell zustimmen, wobei ich mich für bluray eher weniger interessiere...

öjbö 10. Nov 2009

hast du ne ahnung, wieviele geeks gerne n portables mediacenter mit full hd hätten ;)

notan 10. Nov 2009

Wozu soll 64 Bit gut sein? - Damit man bei jedem Registerzugriff doppelt so viel Daten...

zserie 09. Nov 2009

Die Z-Serie der Atoms ist ja u.a. für den embedded Bereich gedacht und wird daher wohl...


Folgen Sie uns
       


LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019)

LG hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona das 5G-fähige Smartphone V50 Thinq gezeigt. Passend dazu gibt es eine spezielle Hülle, die sich Dual Screen nennt. Darun befindet sich ein zweites Display, das sich parallel zum normalen Smartphone-Display nutzen lässt.

LG V50 mit Dualscreen - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

    •  /