Abo
  • Services:

Überraschender Erfolg des E-Book-Readers Nook

Barnes & Noble muss Auslieferung aufschieben

Weil so viele Kunden einen Nook bestellt haben, hat die US-Buchhandelskette Barnes & Noble den Auslieferungstermin für einige E-Book-Reader in die zweite Dezemberwoche verschieben müssen. Der Erfolg habe die Erwartungen übertroffen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,

Barnes & Noble ist offensichtlich vom Erfolg seines E-Book-Readers überrascht worden: Die Nachfrage nach dem Nook sei so groß, dass die Buchhandelskette ihren Kunden mitgeteilt habe, dass neu bestellte Geräte nicht vor dem 11.Dezember 2009 ausgeliefert werden könnten, berichtet der US-Branchendienst Brighthand.

Überraschend große Nachfrage

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Nachfrage nach dem E-Book-Reader habe die Erwartungen übertroffen, sagte eine Barnes-&-Noble-Sprecherin dem Wall Street Journal. Eine genaue Zahl wollte sie jedoch nicht nennen.

 

Das Gerät konnte Ende Oktober vorbestellt werden. Den ersten Kunden versprach Barnes & Noble, sie bekämen ihren Nook Ende November. Diesen Termin will das Unternehmen nach Angaben der Sprecherin auch halten. Wer etwas später bestellt hat, muss sich bis zur ersten Dezemberwoche gedulden. Käufer, die den Nook jetzt bestellen, müssen eine Woche länger warten. Bis zu den Feiertagen sollen die Geräte jedoch ausgeliefert sein.

Nachgemachter Nook?

Allerdings droht das kalifornische Unternehmen Spring Design, Barnes & Noble einen Strich durch diese Rechnung zu machen. Spring Design hat gegen die Buchhandelskette geklagt und will die Auslieferung des E-Book-Readers verhindern. Die Kalifornier werfen Barnes & Noble vor, das Design abgekupfert zu haben. Sowohl Nook als auch Springs E-Book-Reader Alex haben zwei Bildschirme, ein schwarz-weißes E-Ink-Display zum Lesen und einen farbigen LCD-Touchscreen für die Bedienung, und nutzen das Betriebssystem Android.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SAMSUNG UE55NU7409, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, LED TV 577,00€)
  2. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  3. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  4. 279,00€

katzenpisse 29. Jul 2010

Der Link ist sogar sehr nützlich.

SM 10. Nov 2009

Geht mal vor die Tür, da gibts noch viel mehr und deutlich sportlichere Exemplare

hmjam 10. Nov 2009

Deine Tastatur klemmt SCNR

iNtelligent 09. Nov 2009

Weißes Plastik? Schon lange nicht mehr klar durchgeblickt, oder? Weißes Plastik war bei...

oOoOo 09. Nov 2009

Soweit mir bekannt schaltet sich das Display unten ab nach einer Zeit (kann auch manuel...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /