Abo
  • Services:

Buffalo BR-X816U2 - Blu-ray-Brenner mit TurboUSB

Ab Mitte November 2009 erhältlich

Von Buffalo Technology kommt ein schneller externer Blu-ray-Brenner für die USB-2.0-Schnittstelle. Der BR-X816U2 erreicht seine maximal 8fache Blu-ray-Schreibgeschwindigkeit nur mit TurboUSB-Zusatztreibern unter Windows.

Artikel veröffentlicht am ,

Buffalo hat bereits USB-Sticks und USB-Festplatten mit TurboUSB-Unterstützung vorgestellt. Die proprietäre Technik soll für höhere Datendurchsatzraten über den USB-Bus sorgen. Das wird mit speziellen Windows-Treibern erreicht, deren Funktionsweise Buffalo weiterhin nicht näher erklärt hat.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Ohne die Treiber bringt es der BR-X816U2 nur auf eine maximal 5,6fache Blu-ray-Schreibgeschwindigkeit. Konkurrierende Geräte erreichen über USB bisher auch nur eine 6fache BD-Schreibgeschwindigkeit, während über eSATA 8fach-Laufwerke nicht ausgebremst werden.

Die bis zu 8fache Blu-ray-Schreibgeschwindigkeit bietet Buffalos externer Brenner mit einmal beschreibbaren Single- und Double-Layer-Medien. Gelesen werden sie mit bis zu 7,2facher respektive 6facher Geschwindigkeit. Wiederbeschreibbare Blu-rays (BD-RE) werden mit bis zu 4,8fachem Tempo gelesen und mit bis zu 2fachem beschrieben.

Einlagige DVDs (DVD-R/DVD+R) werden mit 16facher Geschwindigkeit gelesen und beschrieben, doppellagige mit 8facher gelesen und mit vierfacher beschrieben. Wiederbeschreibbare DVDs (DVD-RW/DVD+RW) werden mit 10fachem Tempo beschrieben und mit 8fachem (DVD-RW) oder 6fachem (DVD+RW) gelesen. Bei DVD-RAM gibt Buffalo eine je 5fache Lese- und Schreibgeschwindigkeit an, bei CD-R eine je 32fache und bei CD-RW eine je 24fache.

Laut Buffalo wird der USB-Blu-ray-Brenner BR-X816U2 ab Mitte November für 239,99 Euro im Handel erhältlich sein. Ein Softwarepaket von Cyberlink liegt bei, es ermöglicht auch die Wiedergabe von Blu-ray- und DVD-Filmen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Mbyte 09. Nov 2009

USB2 sollte 30 Mbyte schaffen. Offenbar drosselt das Betriebssystem die Geschwindigkeit...

XD 09. Nov 2009

gleich explodiert er! aaachtung!!!

Siga9876 09. Nov 2009

ESata ist zum Glück auch normal. Aber im Prinzip sollte man auf USB3 warten, das dann...

der Student 09. Nov 2009

Denke mal es ging darum das volle Potential des Gerätes mittels eSATA auszunutzen, auch...

12-12 09. Nov 2009

Da hilft auch kein Turbo.


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /