Abo
  • Services:

Media Center Mythtv 0.22 freigegeben

Neue Version auf Qt4 portiert und mit verbesserter Hardwareunterstützung

Nach mehr als einem Jahr Entwicklungsarbeit hat das Mythtv-Projekt die neue Version 0.22 der Festplattenrekorder- und Media-Center-Software zum Download freigegeben. Neben einer komplett neuen Benutzeroberfläche bringt die Software auch erweiterte Hardwareunterstützung mit.

Artikel veröffentlicht am ,

In Mythtv 0.22 hat sich einiges getan: Die Benutzeroberfläche wurde auf die grafische Bibliothek von Qt 3.4 auf Qt 4 portiert, auf der auch KDE 4 basiert. Als neues Theme sorgt Terra für den veränderten Look der grafischen Oberfläche. Der interne Webbrowser verwendet nun ausschließlich die Webkit-Bibliothek.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Hardwareseitig verwendet Mythtv nun auch die VDPAU-Bibliothek (Video Decode and Presentation API for Unix) der Firma Nvidia für Geforce 8 oder neuere Grafikkarten. Mit Unterstützung des Hardware-Renderers und -Decoders beschleunigt das System das Abspielen von H.264-, MPEG-1/2-, WMV- und VC-1-codierten Inhalten.

Zusätzlich bringt Mythtv 0.22 jetzt auch die Unterstützung für den neuen DVB-S2-Standard mit. Außerdem kommt Mythtv auch mit Hauppauges HD-PVR-Karten zurecht. Zusätzlich wurde der Kanal-Scanner komplett neu geschrieben.

Mythtv 0.22 steht ab sofort auf dem FTP-Server des Projekts zum Download bereit, eine komplette Liste der Neuerungen und Änderungen haben Entwickler im Wiki veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

donEduardo 17. Nov 2010

Ja, da gibt's zum Beispiel sasc-ng. Getestet mit einer VIACCESS-Karte von SF und einem...

mythkenner 16. Feb 2010

Ein wenig spät, ja, aber vielleicht hilft es ja ein paar Leuten, die von Google her...

Tim87 26. Dez 2009

Hi wie mache ich das mit dem script es bekommt nie verbindung zum backend. Die normalen...

war10ck 10. Nov 2009

Ich glaube du musst eher auf Toilette weil es dir schon zu Kopf steigt.

Dolin 10. Nov 2009

Dann zeig und mal einen Festplattenrekorder für 150-200 Euro der das auch alles kann.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019)

Wir haben uns Dells neues XPS 13 auf der CES 2019 angesehen.

Dell XPS 13 (9380) - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /