Viewfinder holt Flickr auf den Desktop

Anwendung von Connected Flow berücksichtigt Lizenztypen

Die Mac-Anwendung Viewfinder von Connected Flow durchsucht den Onlinebilderdienst Flickr nach Stichworten und präsentiert die Bilder vor dem Download als Miniaturen auf einem Leuchttisch.

Artikel veröffentlicht am ,

Viewfinder unterstützt Filter wie Bildgrößen und Lizentypen. Dadurch kann das Programm zur Recherche von Bildern genutzt werden, die zum Beispiel in einer Präsentation eingesetzt werden. Für die kommerzielle Nutzung freigegebene Bilder lassen sich so schnell von anderen Lizenztypen trennen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Support / Helpdesk
    Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel
  2. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
Detailsuche

Neben dem Download auf die Festplatte unterstützt Viewfinder den direkten Import in Apples Präsentationsprogramm Keynote. Wer will, kann das ausgewählte Bild auch als Bildschirmhintergrund festlegen oder auf seiner Flickr-Seite öffnen.

Viewfinder erspart dem Nutzer im Vergleich zur Flickr-Oberfläche einige Klicks und bietet eine Zoomfunktion an, die wie bei lokal gespeicherten Bildern im Finder mit der Leertaste eine vergrößerte Version einblendet.

Viewfinder erfordert MacOS X 10.6 (Snow Leopard) und für die Präsentationsunterstützung Keynote '08 oder höher. Die Testversion von Viewfinder arbeitet zeitlich unbegrenzt. Pro Programmstart sind allerdings nur zwei Downloads möglich. Außerdem wird der Download um 30 Sekunden verzögert ausgeführt.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Einführungspreis von Viewfinder liegt bei 17,75 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


einervonvielen 09. Nov 2009

Da geb ich dir komplett recht. Was bitte soll denn sowas? Ein Desktop-Tool was...

Cntent Fikkr 09. Nov 2009

Wer? Connected Flow, Flickr oder Apple?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartwatch
Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant

Die Apple Watch Ultra verfügt über vier Schrauben auf der Unterseite. Nutzer sollten sie nicht lösen, um die Uhr nicht zu zerstören.

Smartwatch: Öffnen der Apple Watch Ultra trotz Schrauben riskant
Artikel
  1. Gegen Amazon und Co.: Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein
    Gegen Amazon und Co.
    Frankreich führt Mindestgebühren für Buchbestellungen ein

    Mit einer Mindestliefergebühr will Frankreich kleinere Geschäfte vor großen Onlinehändlern wie Amazon schützen.

  2. Gen.Travel: Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten
    Gen.Travel
    Volkswagen zeigt autonomes Elektroauto mit Betten

    VW hat eine Autostudie vorgestellt, in der niemand mehr fahren muss. Stattdessen kann gearbeitet, geschlafen oder gefreizeitet werden.

  3. Gegen den Kabelsalat: USB bekommt Logos mit Datenraten und Energieübertragung
    Gegen den Kabelsalat
    USB bekommt Logos mit Datenraten und Energieübertragung

    Um verwirrende Benennungen wie USB 3.2 Gen2x2 zu vermeiden, führt das USB-IF weitere Logos ein. Die sind aber nicht verpflichtend.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Gaming-Hardware uvm. • Crucial P2 1 TB 67,90€ • ViewSonic VX2719-PC FHD/240 Hz 179,90€ • MindStar (u. a. MSI MAG Z690 Tomahawk 219€ + $20 Steam) • Apple AirPods 2. Gen 105€ • Alternate (u. a. Chieftec GDP-750C-RGB 71,89€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ [Werbung]
    •  /