Abo
  • Services:
Anzeige

OpenOfficeMouse - 18 Tasten und ein Joystick

Viele Tasten zur schnellen Bedienung von Applikationen und Spielen

Das Unternehmen Warmouse hat auf der Openoffice.org Conference im italienischen Orvieto eine Maus speziell für die freie Office-Suite vorgestellt. Die OpenOfficeMouse wartet unter anderem mit 18 Tasten und einem analogen Joystick auf und ist kein Scherz, wie die Macher in ihrem Blog betonen.

Sie ist der Gegenentwurf zu Apples Magic Mouse, die ohne sichtbare Tasten auskommt. Die OpenOfficeMouse ist das erste Produkt von Warmouse und setzt auf eine Vielzahl an Tasten für eine schnellere Bedienung. Entstanden ist die OpenOfficeMouse zusammen mit dem Openoffice.org-Projekt anhand der Auswertung von 662 Millionen Datenpunkten, die aus einer Trackingfunktion von Openoffice.org 3.1 stammen.

Anzeige

18 programmierbare Tasten und ein analoger Joystick

Erste Besonderheit der OpenOfficeMouse sind die 18 programmierbaren Tasten, die sich flexibel mit Doppelklickfunktionen belegen lassen. Zur Belegung der Tasten werden zudem Standardprofile für die fünf Kernapplikationen von Openoffice.org mitgeliefert, die vom Nutzer aber zusätzlich angepasst werden können.

Insgesamt können bis zu 63 Profile gleichzeitig in der Maus gespeichert werden, die dazu 512 KByte Flash-Speicher besitzt. Die Auflösung der Maus kann zwischen 400 und 1.600 CPI (Counts Per Inch) liegen.

Hinzu kommt eine analoger Joystick, wie er auch auf den Controllern der Xbox 360 zu finden ist. Dieser stellt optional vier, acht oder 16 zusätzliche Tastenkommandos oder Makros zur Verfügung. Der Joystick kann dazu in drei sogenannten Joystick-as-Keyboard-Modi verwendet werden, was beispielsweise bei der Navigation in großen Tabellen hilfreich sein soll.

Darüber hinaus ist ein klickbares Scrollrad integriert.

Software soll unter LGPL v3 veröffentlicht werden

Die zur Konfiguration der Maus notwendige Software soll im ersten Quartal 2010 als Open Source unter der LGPL v3 veröffentlicht werden. Sie erlaubt den Import und Export von Profilen in Form von XML-Dateien sowie den Export der Tastenzuweisungen als PDF-Datei. Auch können akustische Signale beim Umschalten der Profile zugewiesen werden.

Zusammen mit der Software sollen auch 20 Profile für weitere Applikationen und Spiele zur Verfügung gestellt werden, darunter Microsoft Office 2007, Outlook, Internet Explorer, Photoshop, AutoCAD, Firefox, Thunderbird und Gimp sowie die Spiele World of Warcraft, Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: World at War, Counterstrike: Source, Unreal Tournament 3, The Sims 3 und Starcraft.

Die OpenOfficeMouse soll 74,99 US-Dollar kosten, wann sie erscheint, hat Warmouse noch nicht verraten. 2010 will das Unternehmen weitere Mäuse vorstellen, dann speziell für Spiele unter der Marke Warmouse.


eye home zur Startseite
Lolmaster 10. Nov 2009

Warum? Nur weil sie jetzt unter Angabe von anderen Gründen zurückgezogen haben? ROFL!

Jodler 09. Nov 2009

Die dudel du. Als wie dem du ist erstes Futur bei Sonnenaufgang!

Arthur Dent 09. Nov 2009

http://static.rp-online.de/layout/showbilder/32215-strgaltentf.jpg

Schubidubidu 09. Nov 2009

Mit einer von diesen kleinen Zusatz-Tastaturen für Handies, Palms, DSis etc. könnte das...

schreibrecht 09. Nov 2009

was du mischt eigntlich? dower raists.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  2. Dataport, Altenholz/?Kiel
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Poison Nuke | 17:17

  2. Re: Wie mache ich den Wählern ...

    sehr_interessant | 17:16

  3. Re: Coole Sache aber,

    Hotohori | 17:13

  4. "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    h4z4rd | 17:07

  5. Riesenerfolg von GTA 5 Online

    KTVStudio | 17:04


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel