Abo
  • Services:
Anzeige

Automatisiertes Newsportal: Netzeitung verliert Redaktion

Mangelnde Reichweite der Nachrichtenseite als Hauptproblem

Sie setzte bei der Berichterstattung immer wieder eigene Akzente - jetzt steht die Netzeitung als eigenständiges Nachrichtenangebot vor dem Aus. Der DuMont-Verlag gibt bekannt, dass aus "wirtschaftlichen Gründen" die gesamte Redaktion entlassen und durch Newssammel-Algorithmen ersetzt wird.

Zum 31. Dezember 2009 wird die Netzeitung ihre eigene redaktionelle Berichterstattung aus "wirtschaftlichen Gründen" einstellen, alle Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Das teilte die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg mit. Künftig soll die Netzeitung ein automatisch generiertes Nachrichtenportal sein, ähnlich wie Google News oder vergleichbare Angebote.

Anzeige

Laut dem Mediendienst Meedia.de seien alle Versuche, einen Käufer zu finden, gescheitert. Weil die in Berlin produzierte Netzeitung angeblich nie Gewinne gemacht und zuletzt mehrere hunderttausend Euro Verlust pro Jahr eingefahren habe, sei der jetzige Schritt nach Verlagsangaben unumgänglich geworden. Das 2000 gegründete Portal stand schon in der Vergangenheit immer wieder kurz vor dem Aus.

Hauptproblem der Netzeitung sei laut Meedia.de bis zuletzt gewesen, dass sie ihre Reichweite nicht steigern konnte. So kam sie im September 2009 auf 7,4 Millionen Pageimpressions und 1,7 Millionen Visits. Das bedeute im Vergleich zum Vorjahr ein Visit-Plus von zwei Prozent und bei den Pageimpressions sogar ein Minus von elf Prozent - und das, obwohl das redaktionelle Angebot umfangreich ist und bei Branchenkennern einen guten Ruf genießt.


eye home zur Startseite
Wasser marsch 10. Nov 2009

Dem kann ich, als Kölner, nur zu 100 Prozent zustimmen! Stadtanzeiger, Express, KStA usw...

Wasser marsch 10. Nov 2009

Jetzt müssen die RICHTIGEN 10 bis 20 Millionen das nur noch beherzingen. ;>

Wasser marsch 10. Nov 2009

Oder man liest es Net-Zeitung. Wie auch immer, lohnt sich nimmer darüber zu grübeln.

Der Kaiser! 10. Nov 2009

Der Kaiser! 09. Nov 2009

Geht mir genauso. Meistens erspar ich mir das recherchieren und gucke ob es für mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Unzureichender Artikel

    DY | 07:55

  2. Support ende schon?

    zonk | 07:54

  3. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Hazamel | 07:52

  4. Re: WEnn Remake, dann bitte

    igor37 | 07:50

  5. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel