Abo
  • Services:

Nvidia veralbert Intel-Chef mit Cartoons

Ironische Kommentare auch zu Monopolvorwürfen

Auf der neuen Webseite intelsinsides.com sammelt Nvidia aktuelle und ältere Cartoons, die vor allem einen Protagonisten haben: Intels CEO Paul Otellini. Bisher wurden die Zeichnungen nur in Nvidias Firmenblog veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im neuesten Cartoon ist Otellini an einem Rednerpult zu sehen, wo er Bestechung und Nötigung leugnet. Diese Worte hatte New Yorks Generalstaatsanwalt in seiner Wettbewerbsklage gegen Intel verwendet. Noch gemeiner: Der Anfang des Textes im Cartoon "I did not have" erinnert an Bill Clintons berühmte Aussage, er habe mit seiner Praktikantin Monica Lewinsky nichts gehabt. Zusammen mit dem erhobenen Zeigefinger, den auch der Cartoon-Otellini zeigt, ist dieser Satz in den USA inzwischen ein geflügeltes Wort für jemanden, der ganz offensichtlich lügt.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Was als böse Satire noch unterhaltsam sein mag, hat angesichts der sie veröffentlichenden Unternehmen in der aktuellen Situation zwischen Intel und Nvidia Brisanz. Die Cartoons standen zunächst in Nvidias offiziellem Fimenblog nTersect, sind inzwischen aber auf der Webseite intelsinsides.com gesammelt. Dort ist auch auf jeder Seite ein Nvidia-Logo eingeblendet, auch wenn es keinen Link zurück zu Nvidia gibt. Intelsindides liegt auf den Nvidia-Servern und wird auch von deren DNS aufgelöst.

Das bisher kaum für seinen Humor bekannte Unternehmen Intel dürfte sich das nicht lange bieten lassen, vor allem auch wegen des Domainnamens, der einen Teil der geschützten Marke "Intel" enthält. Sollte Intel es mit gleicher Münze Nvidia heimzahlen wollen, so könnte auch dessen CEO Jen-Hsun Huan genügend Angriffsfläche bieten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

wupp 09. Nov 2009

...intel-produkt gut sein? eh! wie kommst du drauf, dass die scheiss-hardware machen...

MadDog Tannen 08. Nov 2009

Intel-Fanboys offenbar nicht. ;)

bmnvbnmv 08. Nov 2009

BAM!!!!

So Nie 07. Nov 2009

meine zumindest ich. Mein Arbeitgeber hat ja auch zu PIV-Zeiten eine Erklärung abgegeben...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /