Abo
  • Services:

Spieletest: GTA 4 - Abenteuer rund um den schwulen Tony

GTA-4-Erweiterung um den schwulen Tony mit packenden Einsätzen

Ein Nachtclubbesitzer in Schwierigkeiten steht im Mittelpunkt der Sammlung "Episodes from Liberty City" - die eine etwas ältere sowie eine brandneue Erweiterung für GTA 4 enthält. Neben frischen Waffen, Fahrzeugen und Radiostationen gibt es vor allem spektakuläre neue Missionen.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA 4: Episodes of Liberty City (Xbox 360)
GTA 4: Episodes of Liberty City (Xbox 360)
Von dem, was nach Anbruch der Dunkelheit in Liberty City los ist, haben auch erfahrene Spieler von GTA 4 bislang nur den Hauch einer Ahnung. Selbst wer Stunden in zwielichtigen Nachtclubs und sonstigen Spelunken verbracht hat, ahnt kaum, mit wie harten Bandagen die Unterwelt um Macht und Geld kämpft. Die Erweiterung The Ballad of Gay Tony - enthalten unter anderem auf der Sammlung GTA 4: Episodes of Liberty City - gewährt einen Einblick in die Schattenwelt. In ihrem Mittelpunkt steht Anthony "Gay Tony" Prince, ein ebenso schriller wie abgebrühter Nachtclubchef. Er schuldet noch abgebrühteren Unterweltgrößen Geld und den ein oder anderen Gefallen, und da ist der Spieler gefragt: Er soll als Tonys Leibwächter und Kumpel Luis Lopez an die Front.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: GTA 4 - Abenteuer rund um den schwulen Tony
  2. Spieletest: GTA 4 - Abenteuer rund um den schwulen Tony

Im Ton unterscheidet sich The Ballad of Gay Tony spürbar von GTA 4 und der im Frühjahr veröffentlichten Erweiterung The Lost and Damned: Tony und Luis sind redegewandte, witzige und manchmal sehr schrille Figuren. In den zahlreichen Zwischensequenzen geht es teils zynisch zu, die Minispiele drehen sich auch mal um korrekten Engtanz in der Disko und Teile der Menüs sind in Pink gehalten.

Die neuen Missionen mit Luis gehören mit zum aufwendigsten, was bislang in GTA 4 zu erleben war: Der Spieler segelt am Fallschirm über Liberty City und kämpft sich dann durch ein Hochhaus, er fährt auf der Hochbahn, hilft bei der Entführung eines Waggons und liefert sich Feuergefechte im Schnellboot. Überhaupt geht es oft nicht mehr im Auto zur Sache, sondern anderweitig - vom Helikopter bis schlichten Fußmarsch ist alles vertreten. Insbesondere bei den zahlreichen Schießereien per pedes zeigt sich aber, dass das System zum Einsatz von Waffen nicht sehr komfortabel ist und ein paar Schwächen hat.

Spieletest: GTA 4 - Abenteuer rund um den schwulen Tony 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€

für PC vielleicht 11. Nov 2009

Schade. So wird der Titel GTA immer mehr weiter exclusiv ausgerenzt. So ein Spiel will...

oli225 09. Nov 2009

und welcher song ist das beim gruppentanz?

unwissender 09. Nov 2009

"gay" galt in den 70igern als "anders(artig), verrückt" aber es war auch eine lockere...

fertigo 08. Nov 2009

einmal musste man in gta4 (bei diesem bewerbungsgespräch) diesen guten anwalt ermorden...

Crazy Iwan 07. Nov 2009

Was für ein Gespräch??? Selbstgespräch??? Aber zurück zu GTA4 auf dem PC: Mich hat das...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /