Abo
  • Services:

Firefox 3.5.5 bringt Fehlerkorrekturen

Neue Version beseitigt keine Sicherheitslücken

Rund eine Woche nach Erscheinen von Firefox 3.5.4 ist ein weiteres Update für die 3.5er Reihe von Firefox veröffentlicht worden. Mit Firefox 3.5 werden einige Programmfehler beseitigt, Sicherheitslücken werden nicht geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Firefox 3.5.5 soll es beim Browserstart sowie bei der Anzeige von Gif-Dateien nicht mehr zu Programmabstürzen kommen. Beide Abstürze lassen sich wohl nicht für Angriffe missbrauchen. Zudem werden mit der aktuellen Firefox-Version drei weitere kleinere Programmfehler korrigiert.

 

Firefox 3.5.5 steht als Download für Windows, Linux und MacOS ab sofort zur Verfügung und wird über die Updatefunktion des Browsers verteilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-15%) 23,79€

lkjhgf 08. Nov 2009

Was mir so auf Anhieb einfällt, warum nicht: Update-Adresse am Proxy sperren, Update in...

RZETR 06. Nov 2009

Der ist vielleicht nur der Auslöser für ein Hardwareproblem.

Hassashin 06. Nov 2009

Der 3.5.5 war eigentlich schon überfällig, gemessen am sonstigen Updatezyklus. http...

Campact.de 06. Nov 2009

http://www.kaply.com/weblog/2007/03/21/deploying-firefox-in-the-enterprise-part-4/ http...

Norman 06. Nov 2009

öhm, kannst du mir sagen, wo sich die option in der derzeitigen 3.6beta befinden soll...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /