Abo
  • Services:

Bilderrahmen mit E-Mail-Adresse und Twitter

Estarling Connected Touch Screen Frame mit berührempfindlichem Display

Estarling hat einen digitalen Bilderrahmen mit WLAN und Touchscreen vorgestellt, der eine eigene E-Mail-Adresse besitzt, an den neue Fotos geschickt werden können. Diese erscheinen dann auf dem Display.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Touchscreen des 10,2 Zoll großen Displays erstreckt sich über die gesamte Bildschirmfläche und soll die Menübedienung und das Blättern in Fotos erleichtern. Andere Displays sind meist mit kleinen Knöpfen auf der Rückseite oder am Rand bestückt.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Das Display von Estarling erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln und kann über WLAN 802.11b/g/n angesprochen werden. Der interne Speicher von 2 GByte sorgt dafür, dass Fotos und Videos auch ohne Speicherkarte abgelegt werden können. Dazu kommt ein SD-Kartenslot, um Fotos von Digitalkameras direkt und ohne umkopieren abzuspielen.

Über die Fast-Ethernet-Buchse kann zudem per Kabel Kontakt mit dem Heimnetzwerk aufgenommen werden, ohne dass gefunkt werden muss.

Das Display unterstützt keine Rohdatenformate von Digitalkameras. Wer mit Spiegelreflexkameras und hochwertigen Kompakten fotografiert, muss deshalb sicherstellen, dass auch JPEG-Varianten der Bilder erzeugt werden. Nur so können die Fotos gleich von der Speicherkarte aus abgespielt werden.

Jeder Bilderrahmen von Estarling wird mit einer individuellen und vorher festgelegten E-Mail-Adresse bei Google Mail ausgeliefert. Werden an diese Adresse Bilder geschickt, zeigt sie das Display gleich an.

Außerdem kann das Display neues Bildmaterial von Flickr, Facebook und Photobucket herunterladen und als Diaschau anzeigen. Was der eingebaute Twitter-Client genau kann, teilte Estarling noch nicht mit. Der Bilderrahmen kann in einem Split-Screen-Modus einen Teil des Bildschirms zur Anzeige von Wettervorhersagen, die Uhrzeit, einen Kalender oder dem nächsten Bild nutzen.

Das "Estarling Connected Touch Screen Frame" kostet 250 US-Dollar. Unter anderem hat auch Kodak zwei Bilderrahmen mit WLAN und Flickr-Anbindung im Programm. Die Geräte warten mit 8 (Kodak Easyshare W820) und 10 Zoll (W1020) großen Bilddiagonalen auf. Hier ist allerdings nicht der gesamte Bildschirm ein Touchscreen, sondern nur ein Teil des Bilderrahmens. Zudem sind die Kodak-Geräte nur mit dem langsameren WLAN 802.11g ausgerüstet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Siga9876 06. Nov 2009

Als notlösung oder wenn man Hintergrundbeleuchtung haben will und wo man Strom hat...

Jackster 06. Nov 2009

Find ich toll...! Wichtiges Meeting. Tolle Präsentation. Chef präsentiert. Alle starren...

xXx2 06. Nov 2009

sowas gibts auch von nextbase www.nextbase.tv

olaf 06. Nov 2009

Ich finds ne gute Idee, allerdings nur wenn man den verwendeten E-Mail-Account selbst...


Folgen Sie uns
       


Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Royole Flexpai - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Halbleiter: Organische Elektronik zum Dahinschmelzen
Halbleiter
Organische Elektronik zum Dahinschmelzen

US-Forscher haben einen ungewöhnlichen, organischen Halbleiter entwickelt. Er hält extremen Temperaturen stand und macht neuartige Sensoren möglich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /