Abo
  • Services:

KDevelop Beta 6 für KDE 4.3 veröffentlicht

IDE-Umgebung mit Beta 1 des PHP-Plug-ins und zahlreichen Bugfixes

Das Team um die Entwicklungsumgebung KDevelop hat eine weitere Beta für KDE 4.3 veröffentlicht. Neben zahlreichen Bugfixes wurde auch ein Plug-in für PHP beigefügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Betaversion selbst wurde auf KDE 4.3 und Qt in der Version 4.5 portiert. Damit endet die Unterstützung für KDE 4.2. Zusätzlich bietet die neue Beta auch ein Plug-in für PHP-Entwickler samt Code-Autovervollständigung, Klassenansicht und Dokumentation. Intern trägt diese Version die Build-Nummer 3.9.96.

Gleichzeitig kündigen die Entwickler diese Version auch als letzte für KDE 4.3 an. Die nächsten Betareleases sollen den Code bereits auf KDE 4.4 aktualisieren. Laut Andreas Pakulat ist der KDevelop-Code inzwischen so weit gereift, dass einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege steht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. (-72%) 5,55€

tac 06. Nov 2009

Wie weit in der Zukunft (Frage ist ernstgemeint)? Habe mir jetzt ehrlich gesagt...

Baba 06. Nov 2009

----- Nö, der schaut auf seinen von SAP-Anpassungen finanzierten Porsche und fragt...

Ins Hirn ge... 06. Nov 2009

Die einzig wahre Sprache ist und bleibt Brainfuck!! Nur Whitespace kommt da noch fast...

Brunshilde 06. Nov 2009

Und wo? Oder ist das schon bei KDevelop dabei?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /