Abo
  • Services:
Anzeige

Lenovo reagiert: BIOS-Option für Fn/Strg-Wechsel

Nur für neue Geräte, nicht als Update

Lenovo wird in seinen künftigen Notebookmodellen mittels BIOS-Option das Umschalten der Funktions- (Fn) und Steuerungstaste (Strg/Ctrl) ermöglichen. Mit einer verdrehten Anordnung der Tasten handelte sich Lenovo einige Kritik ein.

Normalerweise ist auch bei QWERTY- und QWERTZ-Tastaturen die Strg-Taste vorne ganz links angeordnet. Bei Lenovo-Notebooks findet sich dort aber die Fn-Taste, Strg ist eins nach rechts gerutscht. Das ungewohnte Tastenlayout führte zu Unmut bei Lenovo-Kunden - und zu Beschwerden gegenüber dem Hersteller.

Anzeige

Im eigenen Blog hat Lenovo nun eine entsprechende BIOS-Option angekündigt. In deren Grundeinstellung ist der Tastenwechsel deaktiviert. Wurde sie aktiviert, steht im BIOS: "Fn and Ctrl Key Swapped [Enabled]".

"Wir planen, das für alle künftigen Thinkpad-Modelle anzubieten, inklusive der über zehn Modelle, die wir derzeit planen", heißt es im Lenovo-Blog. Ein BIOS-Update für bestehende Geräte ist hingegen derzeit nicht vorgesehen.

Bei zumindest einigen HP-Notebooks lassen sich die Strg- und Fn-Taste ebenfalls mittels BIOS-Funktion vertauschen - vom Standard-Tastaturlayout zur verdrehten Lenovo-Reihenfolge. Wer sich bereits an Thinkpads gewöhnt hat, kann damit auf HP-Geräten leichter ein Zuhause finden.


eye home zur Startseite
lamperl 08. Nov 2009

So oft muss ich ein Programme nicht abbrechen..

Macadan 06. Nov 2009

Eigentlich drueckt sich Cmd-C/V genau so schnell. CMD mit dem Daumen und C/V mit dem...

alter-schwede 06. Nov 2009

Das ist ja 'ne gute Idee! Wie macht man das bei Linux? Kenn mich mit den xkblayout...

asus_user 06. Nov 2009

Nunja, da gibt es andere Kriterien die für die Kaufentscheidung wichtig waren/sind. Man...

KlabauterMann39 05. Nov 2009

Find ich auch... nach ein paar Tagen hat man das intus und kann problemlos zwischen den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Berlin, Frankfurt, Ratingen, Stuttgart, München
  3. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  4. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Stefres | 20:07

  2. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    Andre_af | 19:57

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Dadie | 19:47

  4. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Squirrelchen | 19:46

  5. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Friedhelm | 19:41


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel