Abo
  • Services:

Beatles-Alben auf USB-Stick in Apfelform

Beatles Stereo Box digital

14 Alben der Beatles werden offiziell im MP3- und FLAC-Format ab Dezember 2009 auf einem USB-Stick angeboten. Der Stick selbst sieht wie ein grüner Apfel aus. Die Auflage ist limitiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die offizielle Beatles-Fanpage von Apple Corps teilte mit, dass die Auflage des USB-Apfels bei 30.000 Stück liegt. Der Inhalt des 16 GByte großen USB-Sticks entspricht dem digitalen Remaster der Sammlung "Beatles Stereo Box", der im September 2009 erschien. Dazu kommen alle Grafiken der CDs sowie 13 Mini-Dokumentarfilme über die Studioalben, Albumfotos aus Großbritannien, Fotos und die Kommentare aus den Begleitheftchen.

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Wustermark bei Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn

Der eigentliche Stick steckt wie ein Kerngehäuse im Apfel und muss zum Anschließen an den Rechner am Stiel herausgezogen werden.

Die Alben werden im Format FLAC mit 44,1 KHz und 24 Bit sowie als MP3s mit 320 KBit/s auf dem Stick abgelegt. Die ungewöhnliche Form als Apfel liegt am Namen der Firma, Apple Corps, die im Januar 1968 von den Beatles gegründet wurde.

Der Beatles-Stick wird über die Website von Apple Corps verkauft. Der Trackliste nach befinden sich 217 einzelne Songs auf dem Datenträger. Der Preis liegt bei 200 britischen Pfund - umgerechnet ohne Steuern rund 220 Euro.

Die Beatles-Stücke werden in der Computerwelt verstärkt vermarktet. Zuletzt erschien mit der Rock-Band-Version "The Beatles Rock Band" ein Spiel für Xbox 360, Playstation 3 oder die Wii. Dabei können der oder die Spieler mit Mikrofon, Gitarre, Bass und Schlagzeug die Songs mitspielen und -singen.

Seit Jahren gibt es darüber hinaus Spekulationen, dass die Beatles-Stücke auch über Apples iTunes-Shop verkauft werden. Doch bislang verfügt die "andere" Apple-Firma nicht über die notwendigen Lizenzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 915€ + Versand

keula57 25. Nov 2009

Welche LPs brauchst du denn?

keula57 25. Nov 2009

Hallo, dieser Stick würde mich schon interessieren(ohne Apfel). Welche Filme sollen denn...

lino 05. Nov 2009

Alter Analoger Mist? Hochwertige Analog aufnahmen besitzen eine höhere Qualität als Audio...

leser123456789 05. Nov 2009

Nur weil Du nicht mehr in der Lage bist Geräusche mit einer Frequenz höher als 3000Hz zu...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /