Abo
  • Services:

Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel

Neuer Tekken-Titel erscheint für Playstation 3 und Xbox 360

Zwei Tasten für die Beine, zwei für die Arme - schon kann die Prügelei losgehen: Seit Jahren verlässt sich die Tekken-Reihe auf diese einfache Formel und konnte damit bereits mehr als 33 Millionen Einheiten absetzen. Jetzt erscheint Teil 6 und setzt, wenig überraschend, auf die bekannten Stärken.

Artikel veröffentlicht am ,

Tekken 6 (PS3, PS2, Xbox 360)
Tekken 6 (PS3, PS2, Xbox 360)
Des einen Freud ist des anderen Leid: Wie schon frühere Titel zeichnet sich auch Tekken 6 durch eine leichte Zugänglichkeit aus. Das Prinzip, dass jeder Aktionsknopf für eine Extremität steht, erschließt sich auch Prügelspiel-Einsteigern sofort. Auch die schaffen es im Programm von Bandai-Namco, mit einfachem und unkontrolliertem Knöpfchendrücken ihre Kämpfe zu gewinnen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel
  2. Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel

Das frustriert natürlich etwas geübtere Recken, bringt aber auch immer wieder eine Portion Überraschung in die Gefechte. Zudem gilt weiterhin: Tekken ist einfach zu bedienen, aber bei späteren Kämpfen schwer zu meistern. Wer erst einmal alle Kombos kennt und weiß, wann er wie ausweichen muss und wie sich der Gegner durch geglückte, aneinandergereihte Schläge und Tritte in der Luft halten lässt, kann auch von einem Anfänger nicht mehr ohne weiteres bezwungen werden - egal, wie schnell der drückt.

Tekken 6 gibt sich noch in anderer Hinsicht massentauglich: Alle 40 Figuren - der Großteil davon bekannt, eine Handvoll neu - stehen bereits von Beginn an zur Verfügung. Die Modivielfalt ist groß, von der kurzen Klopperei für zwischendurch über die Kampagne, Geistkämpfe, Time Trial und Survival bis hin zur Onlinepartie bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt. Erneut eher überflüssig wirkt allerdings die Hintergrundgeschichte, denn wie gewohnt kämpft Gut gegen Böse mit völlig abstrusen Mitteln und aus überhaupt nicht nachvollziehbaren Gründen. Aber auch das hat in der Tekken-Reihe ja lange Tradition.

Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Niko 2, Willkommen bei den Sch'tis, Der Mann aus dem Eis)
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  3. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  4. 39,99€ (Release am 23.01.)

F4RR3LL 19. Jan 2010

das haben die damals auch bei street fighter IV gesagt das es nicht für den pc rauskommen...

K.B. 27. Dez 2009

Trotz aller schlechten Kritiken habe ich das Spiel erworben und bin leider sehr sehr...

Nois 02. Dez 2009

Du hast absolut Recht. Und warum wollen eigentlich alle immer eine Innovation? Lasst doch...

Nois 02. Dez 2009

Wer interessiert das Charakterdesign? Tekken hat das beste Combosystem das ich kenne...

nois 02. Dez 2009

Ach wenn ich das hier lese.... Genau wegen solchen wie euch, werden aus sehr guten...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /