Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel

Etwas ungewohntes Terrain betritt der Kampagnenmodus allerdings spielerisch: Hier wird nicht nur wie gewohnt der Gegner auf die Matte - beziehungsweise jeden anderen Bodenbelag - geschickt. Zwischendurch gibt es in Action-Adventure- oder Final-Fight-Manier auch Level zu durchlaufen und Gegner, teils mit Waffen, zu erledigen. Leider sind diese Passagen nicht sonderlich gut ausgearbeitet und haben zudem mit Bedienungsmängeln zu kämpfen - die klassischen Gefechte bieten deutlich mehr Spaß und Tiefe.

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  2. Hays AG, Fürth

Optisch ist Tekken 6 allerdings nicht mehr auf der Höhe der Zeit: Die Umgebungen und Kämpfer können zwar mit schönen animierten Details aufwarten, die Prügelspielkonkurrenz hat allerdings vorgemacht, wie gut ein solches Spiel heutzutage auf Playstation 3 und Xbox 360 aussehen kann - da wirkt Tekken im direkten Vergleich ziemlich blass und antiquiert.

Tekken 6 kostet etwa 50 Euro und ist für Playstation 3 und 2 sowie für Xbox 360 erhältlich. Die USK hat eine Altersfreigabe von 16 Jahren erteilt.

Fazit

Tekken 6 bietet gewohnte Kost auf hohem Niveau, aber ohne Überraschungen. Kenner der Serie müssen sich kaum umgewöhnen und bekommen das bekannt tiefgründige Gameplay, das dank zahlloser Kombos, Modi und Kämpfer lange Zeit motiviert. Vor allem technisch hätte sich die lange Entwicklungszeit aber deutlicher bemerkbar machen können - und auch die teils ausufernden Ladezeiten sorgen dafür, dass Tekken 6 nicht uneingeschränkt begeistert.

 Spieletest: Tekken 6 - traditionelles Geprügel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 8,99€
  2. 4,99€
  3. (-56%) 19,99€

F4RR3LL 19. Jan 2010

das haben die damals auch bei street fighter IV gesagt das es nicht für den pc rauskommen...

K.B. 27. Dez 2009

Trotz aller schlechten Kritiken habe ich das Spiel erworben und bin leider sehr sehr...

Nois 02. Dez 2009

Du hast absolut Recht. Und warum wollen eigentlich alle immer eine Innovation? Lasst doch...

Nois 02. Dez 2009

Wer interessiert das Charakterdesign? Tekken hat das beste Combosystem das ich kenne...

nois 02. Dez 2009

Ach wenn ich das hier lese.... Genau wegen solchen wie euch, werden aus sehr guten...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
    iPad OS im Test
    Apple entdeckt den USB-Stick

    Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
    2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
    3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

      •  /