Abo
  • Services:

Deutscher MMORPG-Pionier Reakktor ist saniert

Online-Actionspiel Black Prophecy soll 2010 an den Start gehen

So früh wie das Entwicklerteam Reakktor Media aus Hannover hat sich kaum ein deutscher Spieleschaffender mit dem Thema Online beschäftigt. Jetzt gibt das Unternehmen bekannt, dass es sein Insolvenzverfahren erfolgreich überstanden hat - und dass es das aktuelles Projekt Black Prophecy 2010 fertigstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Entwicklerstudio Reakktor Media scheint zumindest vorerst saniert. Das Unternehmen aus Hannover - sein bislang bekanntestes Spiel ist Neocron - konnte mit Hilfe von nicht genannten Investoren sein Insolvenzverfahren erfolgreich abschließen, alle 36 Arbeitsplätze sind gerettet. Das aktuelle Projekt von Reakktor, ein Online-Weltraumspiel mit dem Titel Black Prophecy, soll 2010 auf den Markt kommen.

Die 1991 gegründete Firma Reakktor Media musste Mitte 2008 ihren Insolvenzantrag stellen, Auslöser war die Pleite der Muttergesellschaft 10tacle. Das Onlinespiel Black Prophecy ist im Weltraum des 26. Jahrhunderts angesiedelt. Es soll deutlich mehr als etwa Eve Online auf Actionelemente und weniger auf Taktik setzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. 59,99€
  4. 5€

Jean Paul 06. Apr 2010

Gruß vom Jupiter ! Terminus Project - SK

NC-Veteran 04. Nov 2009

Ausserdem hat 10tacle Insolvenz angemeldet und als Tochtergesellschaft MUSSTE KK das dann...

APU-Monk 04. Nov 2009

...auch wenn die Server nur mit etwa 5% Spielern besetzt sind, so ist das Game immer noch...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /