• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Spekulationen über Duke Nukem Forever

Apogee-Chef heizt Gerüchteküche mit einem Statement auf Facebook an

"Game Over" hieß es eigentlich für Duke Nukem Forever - aber möglicherweise tut sich demnächst doch noch etwas mit dem blonden Actionhelden. Scott Miller, einer der Rechteinhaber an Duke, kündigt jedenfalls eine große Enthüllung in der Angelegenheit an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Something big and unexpected will soon be announced" (Etwas Großes und Unerwartetes wird bald angekündigt), schreibt Scott Miller, als Chef des Spieleentwicklers und -publishers Apogee auch einer der Rechteinhaber an Duke Nukem, in seinem Facebook-Profil. Außerdem berichtet die gewöhnlich gut informierte Fanseite Duke4.net, Miller habe später bestätigt, dass es bei dem "Großen und Unerwarteten" tatsächlich um Duke Nukem geht. Auch sein Kollege George Broussard hat in Foren angedeutet, dass sich demnächst wieder etwas bei Duke Nukem tun wird.

 

Stellenmarkt
  1. Oberbayerische Heimstätte Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH, Haar Raum München
  2. finanzen.de, Berlin

Bei dem möglichen neuen oder alten Titel könnte es sich anderen Gerüchten zufolge auch schlicht um eine Veröffentlichung des 2002 erstmals erschienenen Arcade-Spiels Duke Nukem Manhattan Project auf Xbox Live handeln. Das allerdings würde kaum der Vorgabe "groß" und schon gar nicht "unerwartet" entsprechen, weil über die Portierung schon mehrfach gesprochen wurde, wenn auch nicht in offizieller Form.

Die Arbeiten an der Entwicklung von Duke Nukem Forever waren Anfang Mai 2009 offiziell eingestellt worden, später kam es zum Rechtsstreit zwischen Apogee und Take 2, der noch nicht abgeschlossen ist. Miller hatte bereits im Juli 2009 gesagt, dass Duke Nukem 'wieder im Spiel' sei. Auch George Broussard hat in Statements jede Art von Formulierung vermieden, die als endgültiger Entwicklungsstopp von Forever verstanden werden könnte.

Duke Nukem Forever ist eines der bekanntesten Projekte der Computerspielgeschichte. Die Arbeiten begannen offiziell bereits 1997, dann kam es unter anderem wegen mehrerer Wechsel der Grafikengine zu einer Terminverschiebung nach der nächsten. Mehrfach erhielt das Programm den viel beachteten, nicht auf Spiele beschränkten Vaporware-Award der US-Zeitschrift Wired - eine Auszeichnung für angekündigte, aber nicht veröffentlichte Projekte in der IT-Welt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

Santa 17. Dez 2009

aber mittlerweile hat die Hoffnung Alzheimer und kann sich nicht mehr erinnern, auf was...

spanther 05. Nov 2009

Na und? :(

Metalphreek 05. Nov 2009

Tod = Nomen tot = Adjektiv Lern deutsch oder wander aus -.-

IhrName9999 05. Nov 2009

Nein, "der Duke" ist bestimmt nicht der Tod. Und nun zurück in den Deutschunterricht mit dir

Tetragrammatikp... 05. Nov 2009

"... dann kam es [...] zu einer Terminverschiebung nach der nächsten." Aha? Soso? Dann...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /