Abo
  • Services:

Ample SDK als Open Source freigegeben

Javascript-Bibliothek für browserunabhängige Applikationen

Die Javascript-Bibliothek Ample SDK steht ab sofort als Open Source unter der GPL und MIT-Lizenz zur Verfügung. Sie erlaubt die Entwicklung von browserunabhängigen Applikationen auch mit Technik, die von einigen Browsern nicht unterstützt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Ample SDK steht in der aktuellen Version 0.8.9 unter den Open-Source-Lizenzen GPL und MIT zur Verfügung. Das von Sergey Ilinsky initiierte Projekt besteht im Kern aus der Ample Runtime sowie verschiedenen Modulen, die unterschiedliche Beschreibungssprachen für Userinterfaces unterstützen. So lassen sich beispielsweise Applikationen mit Hilfe von XUL und SVG umsetzen, die auch in Microsofts Internet Explorer laufen, obwohl dieser die Techniken nicht unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München

Die Ample Runtime selbst unterstützt Webstandards wie DOM Level 3, XML-Sprachen und XSL-T. So werden beispielsweise XInclude 1.0, XML Events 1.0, SMIL 3.0 und XBL 2.0 unterstützt. Weitere Sprachen zur Beschreibung des Userinterface sind in einzelnen Modulen implementiert. Derzeit stehen unter anderem Module für XHTML 1.0, SVG 1.2 Tiny und XUL 1.0 zur Verfügung.

Das Ample SDK setzt die entsprechenden Sprachen in Javascript um, so dass sie in den Browsern Internet Explorer ab Version 5.5, Firefox ab Version 1.0, Opera ab Version 9.1, Safari ab Version 3.0, Konqueror ab Version 3.5, Mozilla ab Version 1.6 und Chrome ab Version 0.1 genutzt werden können.

Das Ample SDK ist noch nicht fertig, obwohl eigentlich bereits am 1. November 2009 eine Version 1.0 hätte veröffentlicht werden sollen. Der Open-Source-Code steht aber nun bei Github bereit und kann unter amplesdk.com/download im Paket heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 99,99€
  3. 3,99€

RunkelRitter 04. Nov 2009

Es gibt eben viel zu viele nervige Dinge, die per JS realisiert werden. Das mag keine...

nepumuk 03. Nov 2009

Es gibt zwar mittlerweile mehr SDKs und Frameworks für die Web-Entwicklung als Web...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /