Abo
  • IT-Karriere:

Handymarkt: Samsung sägt an Nokias Thron

Nokia verliert zum wiederholten Male Marktanteile im weltweiten Handymarkt

Auch im dritten Quartal 2009 hat Nokia Marktanteile im weltweiten Handymarkt verloren, während Samsung immer dichter zum Marktführer aufrückt. Erhebliche Einbußen mussten Motorola und Sony Ericsson hinnehmen. Die gesamten Absatzzahlen gingen ebenfalls zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei Nokia verringerten sich die Absatzzahlen im dritten Quartal 2009 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8 Prozent, berichten die Marktforscher von IDC. Die Finnen erreichten mit 108,5 Millionen verkauften Mobiltelefonen aber noch immer einen Marktanteil von 37,8 Prozent und bleiben weiterhin Marktführer. Im Gegenzug konnte Samsung um 15,9 Prozent zulegen und rangiert mit einem Marktanteil von 21 Prozent und 60,2 Millionen verkauften Geräten auf dem zweiten Platz. Damit konnte Samsung Nokias Vorsprung auf dem Weltmarkt weiter verringern.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Auf Rang drei findet sich LG, das mit 37,4 Prozent einen großen Zuwachs im dritten Quartal 2009 erreichte. 31,6 Millionen Mobiltelefone brachten einen Marktanteil von 11 Prozent und LG konnte erstmals mehr als 30 Millionen Handys in einem Quartal verkaufen. Damit wurde der Vorsprung zum Viert- und Fünftplatzierten weiter ausgebaut. Grund dafür ist auch, dass Motorola und Sony Ericsson erhebliche Einbußen bei den Absatzzahlen hinnehmen mussten.

Mit 14,1 Millionen abgesetzten Mobiltelefonen erzielte Sony Ericsson einen Marktanteil von 4,9 Prozent, bei einem Rückgang von 45,2 Prozent. Vor allem Mobiltelefone für Einsteiger fehlen bei Sony Ericsson schmerzlich. Dennoch konnte sich Sony Ericsson vor Motorola auf den vierten Platz setzen, Motorola muss nun mit Platz fünf Vorlieb nehmen. Um 46,4 Prozent gingen die Zahlen bei Motorola zurück, das damit einen Marktanteil von 4,7 Prozent bei 13,6 Millionen Geräten schaffte.

Der weltweite Handymarkt ging im dritten Quartal 2009 um 6 Prozent zurück. Vor einem Jahr wurden noch 305,4 Millionen Mobiltelefone abgesetzt, nun waren es noch 287,1 Millionen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. 139,00€ (Bestpreis!)

Schade... 10. Nov 2009

... ich nutze seit fast 2 Jahren das K610i und bin nach wie vor sehr zufrieden. Es ist...

nein.... 05. Nov 2009

überleg nochmal, vielleicht wird es dann besser... das billigsegment ist wie überall ein...

RalfE 04. Nov 2009

Nach Bochum nie wieder ein Nokia!

und apfel 04. Nov 2009

Und Apple erst recht. Die sind doch viel größer als Adobe oder Autodesk.

O.oler 03. Nov 2009

Naja, verabschieden tut sich Symbian in den nächsten 1-2 Jahren bestimmt nicht.


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
    Programmiersprache
    Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

    Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
    Von Nicolai Parlog

    1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
    2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
    3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

      •  /